Westerhoff zu Wanne, Gehrmann zum ASC

Anzeige
Holger Gehrmann
Westerhoff zu Wanne, Gehrmann zum ASC
LÜNEN. Sebastian Westerhoff wird beim Westfalenligisten DSC Wanne-Eickel hinter Chefcoach Holger Flossbach neuer Co. Westerhoff spielte in der ehemaligen NRW-Liga für Schwarz-Weiß Essen, in der Oberliga für den VfL Bochum II und für die SpVgg Erkenschwick und seit 2014 für den TSV Marl-Hüls. Der Torjäger ist inzwischen 31 Jahre alt.
Der Kirchhörder SC um Ex-Profi Lothar als Trainer und Konkurrent des Lüner SV in der Westfalenliga, verstärkt sich mit Philipp Schwaß und Markus Scherff von den Liga-Gegner SV Brackel und BV Westfalia Wickede. Vom Bezirksligisten TuS Eichlinghofen kommt Mohames Yarhdi. Aus der eigenen U23 stammen Dustin Maranca, Moritz Glöckner, Stefan und Matthias Weißkopf sowie Mark Selent (BW Vorhalle) und Sebastian Schürmann (A-Junioren VfB Waltrop).
Klassenkonkurrent SV Brackel um Coach Jörg Lange setzt bei den Neuzugängen auch auf junge Spieler. Es kommen Robin Rosowski vom Oberligisten ASC Dortmund, Noel Lahr und Marc Müller von den A-Ligisten SuS Kaiserau und SC Husen-Kurl, Florian Kliegel vom Bezirksligisten Geisecke, Marius Michlers von Westfalia Rhynern II, sowie die A-Junioren Kim Birnkraut, Ali Gayurow und Ante Ivanic aus dem eigenen Nachwuchs, Tim Schmale (Hombrucher SV), Ilker Durak (VfB Waltrop), Marcel Stratmann (TSC Eintracht Dortmund), Alessandro Rath und Jan Pauli-Röben (beide FC Brünninghausen).
Holger Gehrmann versucht jetzt sein Glück als Co-Trainer beim Oberligisten ASC Dortmund. Dort ist Adrian Alipour der Chef. Als Kapitän läuft der Alstedder Philipp Rosenkranz auf. Brambauer Junge ist dort Daniel Schaffer. Rosenkranz und Schaffer spielten lange für den BV Brambauer.
Sascha Rammel, einst LSV-Stürmer, ist Co-Trainer unter Chef-Coach und Ex-Profi Lothar Huber beim Westfalenligisten Kirchhörder SC

Robert Podeschwa, einst BV Brambauer, ist heute Trainer beim Bezirksligisten Westfalia Huckarde. Den Bezirksligisten FC Roj coacht jetzt Achim Nieswandt, vor allem aus seiner Zeit beim BV Brambauer bekannt.
Co unter Cheftrainer Benjamin Hoffmann ist bei der Bundesliga-A-Jugend von Borussia Dortmund der ehemalige LSV-Oberliga-Spieler Daniel Rios. Co-Trainer hinter Chef Sebastian Geppert ist bei der U17 des Bundesligisten Borussia Dortmund Eren Yilmaz ein früherer LSVer. Jan-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.