5. Lüner KSM - Nur noch drei freie Plätze!!

Anzeige
Lünen: Zum Hubertus | Für die 5. Lüner Kegelstadtmeisterschaft für Freizeitkegler/-innen haben sich bereits 15 von maximal 18 Kegelclubs angemeldet. Es sind also nur noch 3 Startplätze zu vergeben. Bis zum 31. August haben interessierte Freizeitkegelclubs aus Lünen noch Zeit, sich für die Meisterschaft in der Zeit vom 17. - 24. Oktober 2015 anzumelden. Dabei ist zu beachten, dass der Club aus mindestens 6 Mitgliedern bestehen muss. Zunächst werden am Samstag, 17. Oktober, aus den 6 Vorrundengruppen mit je 3 Mannschaften die insgesamt 12 Endrundenteilnehmer ermittelt, die dann am Samstag, 24. Oktober, den Kegelstadtmeister 2015 unter sich ausmachen werden.

Vorrunde im Gruppenmodus "jeder gegen jeden"


In der Vorrunde spielen pro Gruppe 3 Teams in Hin- und Rückspielen den Gruppensieger und -zweiten aus. Diese haben sich dann für die Endrunde qualifiziert. Die Spiele gegeneinander werden in 5 Sätzen ermittelt. In jedem Satz kegeln je 6 Teammitglieder einmal in die Vollen. Das Gesamtergebnis wird verglichen und das Gewinnerteam erhält einen Satzpunkt - ähnlich wie beim Tennis. Nach 5 Sätzen steht dann der Gewinner des Spiels fest.

Wanderpokal und Preise

Die ersten 8 Mannschaften erhalten am Finaltag entsprechend ihrer Platzierung einen Pokal. Die 5 ersten erhalten zusätzlich einen Geldpreis. Der Stadtmeister bekommt zusätzlich einen Wanderpokal. Der beste Kegler und die beste Keglerin werden zusätzlich mit einem Geldpreis belohnt, wobei der beste Kegler auch den Reinhold-Langenkämper-Gedächtnispreis erhält.
Daneben wird es auch eine Tombola geben. Neben vielen Sachpreisen warten insgesamt 3 Reisen auf einen neuen Besitzer. Der Hauptpreis ist ein Wochenende All inclusive (Busfahrt, Unterkunft, Getränke sowie Essen) in Winterberg Züschen im Wert von fast 800,- €.

Für den guten Zweck

Auch der gute Zweck wird nicht vernachlässigt. Die Kechlers haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Ambulanten Kinderhospizdienst des Kreises Unna bei seiner schweren Aufgabe zu unterstützen. Wie auch bereits bei den vorangegangenen Stadtmeisterschaften geschehen, gehen die erkegelten Strafgelder aus Gossenwerfen, Klingelband berühren sowie Lustwürfen komplett an das Kinderhospiz im Kreis Unna.

Anmeldungen für die Meisterschaft sind ausschließlich über die Homepage der Kechlers möglich. Dazu ist dort ein Anmeldeformular veröffentlicht. Wir würden uns über neue Teams sehr freuen.

Homepage der Kechlers: www.die-kechlers.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.