Bataillon: Sommerfest der Schützen vom Schützenverein Brambauer von 1894.

Anzeige
Der neue Präsident des Schützenvereins Brambauer Martin Fleischmann ehrte während des Bataillons-Sommerfest verdiente und langjährige Vereinsmitglieder. (Fotos: Werner Gärtner)
Lünen: Brambauer | Gute Stimmung herrschte beim ersten „Bataillons-Sommerfest“ des Schützenvereins Brambauer, der sich in diesem Jahr neu strukturiert hat. Aus den einzelnen Kompanien ist jetzt ein Bataillon geworden. Zahlreiche Schützen sowie Freunde und Gönner besuchten ab 17:00 Uhr das beliebte Fest im Garten von Klaus Stallmann, dass die Schützen wieder gut vorbereitet hatten. Musikalische Einlagen gaben der eigene Musikcorps, sowie der Discjockey „Dr. Ton“. Außerdem wurden verdiente Mitglieder geehrt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.