Ehepaar Scheiper seit 50 Jahren dabei

Anzeige
Waren zufrieden: der gesamte Vorstand des Schützenvereins Brambauer, die Jubilare, die Sport & Hobby schützen und die für besondere Verdienste Geehrten. Foto: Gärtner
Schützenverein Brambauer: Berichte, Ehrungen und Wahlen / Stallmann bleibt Präsident

Brambauer. Jahresberichte, Ehrungen, Wahlen und ein Rückblick auf das zurückliegende Jahr bestimmten den Ablauf der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Brambauer im Bürgerhaus. Präsident Klaus Stallmann begrüßte besonders das Königspaar Hartmut (I.) und Gabriela (I.) Sommerfeld, Ehrenoberst Ingolf Spee und Ehrenpräsident Hans Simaitis. Stallmann ging ein auf die zurückliegenden Wettkämpfe, Ereignisse und Veranstaltungen. Ein Höhepunkt waren der Umbau und die Modernisierung des Schießstandes. Der Verein nahm auch mit Königspaar und Abordnungen an den Königsbällen der befreundeten Vereine sowie an den verschiedenen Geburtstagen der auswärtigen Majestäten teil.

Die Auslastung des Bürgerhauses mit den vielen Veranstaltungen registrierten die Vereinsmitglieder mit Wohlwollen. Nachdem die Spartenleiter in ihren Berichten von gut besuchten Veranstaltungen und sehr viel guter Laune zu erzählen wussten, berichtete Schatzmeister Ralf Winekenstädde in seinem Kassenbericht von einer soliden Kassenlage des Vereins. Der Schützenverein Brambauer hat zurzeit 315 Mitglieder.

Anni und Egon Scheiper wurden für 50-jährige Mitgliedschaft im Schützenverein Brambauer geehrt.
Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet: Ralf Uffelaar, Gabriele Van Elst, Heinz-Dieter Van Elst, Martin Rupprecht, Luzie Kaczmarek, Gerd Hofmann und Herbert Hofmann.


Verdienstnadeln erhielten: Martina Hahn, Wolfgang Fiedler, Werner Gärtner, Oliver Tober sowie Burkhard Trompeter.
Ehrennadeln gab es außerdem für Daniela Finke und Elke Schmidt.
Ehrenzeichen in Silber für Werner Schweppe.
Die Kölner Medaille gab es für Inge Kreft.


Klaus Stallmann, der seit 25 Jahre Schützenpräsident ist, bleibt noch für drei weitere Jahre Präsident des Schützenvereins Brambauer von 1894. Das entschieden 101 stimmberechtigte Mitglieder. Als neue Kassenprüferin wurde Elke Schmidt einstimmig gewählt. Im Amt bestätigt wurde auch Beisitzer Helmut Dröge.

Termine 2013 des Schützenvereins Brambauer

Verkaufsoffener Sonntag (Brami): 14. April, ab 12.00 Uhr, Mengeder Straße neben Volksbank.
Kreisdelegiertentagung: 19. April, 19.30 Uhr, Schießanlage, Im Dorf 19, 44532 Niederaden.
Vogelschießen der 3. Kompanie: 20. April, 15.00 Uhr, Bürgerhaus (Schießstand).
Kreisbiwak: 11. Mai, 15.00 Uhr, Wethmar.
Schützenfest in Elmenhorst: 17. Bis 20. Mai 2013.
Vereinsmeisterschaften: 26. Mai, 14.00 Uhr, Bogenplatz.
Biwak 3. Kompanie: 01. Juni, Mengeder Straße 4, im Garten von Stallmann.
Schützenfest in Nordlünen-Alstedde: 22. Bis 24. Juni.

Werner Gärtner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.