Jochen Clewing ist neuer Kaiser des Lüner Schützenvereins von 1332

Anzeige
Kaiser Jochen Clewing der 1.
Lünen: Heinz-Hilpert-Theater |

Präsident Jochen Clewing holte beim Vogelschießen des Lüner Schützenvereins von 1332 nach einem im wahrsten Sinne des Wortes heißen Zweikampf mit Jörg Kostrzewa mit dem 446. Schuss um 19.31 Uhr den Vogel „Jürgen der 1.“ von der Stange. Damit ist er Kaiser Jochen, der I.

Zur Königin an seiner Seite hat er seine Ehefrau Siggi, die I. erwählt. Viele Gastvereine wohnten bei schönstem Wetter dem Vogelschießen bei. Lünens Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns, der als Schirmherr fungierte, genoss die Veranstaltung ebenfalls.
Die weiteren Insignien beim Vogelschießen holten: Uwe Borchert (Krone), Ute Vellmer (Zepter), Siggi Clewing (Apfel), Wilhelm Potthoff sen. (linker Flügel) und Wilhelm Blomenkemper (rechter Flügel).

Am Freitag, 14. Juli, geht das Schützenfest mit weiteren Höhepunkten weiter. Der Kabarettist „Günna“ gastiert um 20 Uhr im Festzelt auf dem Theaterpark. Am Samstag, 15. Juli, findet der große Zapfenstreich zu Ehren des scheidenden Königspaares am Lippesteg statt. Anschließend steht der Krönungsball im Festzelt auf dem Programm. Sonntag beginnt um 14.30 Uhr die Aufstellung der Vereine zum großen Festumzug durch die Lüner Innenstadt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.