Katja Tembaak ist treffsicherste Schützin 2016

Anzeige
Paul Böcker nahm die Ehrung der besten Schützinnen 2016 vor. (Foto: Damenkompanie)

Katja Tembaak ist die beste Schützin der Damenkompanie der Bürgerschützengilde Selm-Beifang 1735 im letzten Jahr. Mit 735 Ringen belegte sie Platz 1 und wurde beim traditionellen Grünkohlessen im Vereinslokal Selmer Hof geehrt.

Pual Böcker, Schießleiter der Damenkompanie, nahm die Ehrung der besten Schützinnen vor. Das zweitbester Ergebnis nach Tembaak erreichte Susanne Groß. Auf Platz 3, 4 und 5 folgten Annette Steinkühler (733 Ringe), Elfi Assenkamp (730 Ringe) und Marina Bolle (724 Ringe).

Die erste Tagessiegerin in 2017 wurde beim Neujahrsschießen ermittelt: Susanne Groß erhielt mit 148 Ringen den Wanderpokal der Damenkompanie. Der nächste Schießabend der Damen findet am Freitag, 3. Februar, im Selmer Hof statt. Los geht um 18 Uhr. Interessierte Frauen sind eingeladen dabei zu sein. Im Anschluss führt die Damenkompanie ab 20 Uhr ihre Jahreshauptversammlung durch, um u. a. die anstehenden Termine der Schützinnen im Schützenfestjahr zu planen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.