König Jens schmeißt das Handtuch

Anzeige
Kronkönig Martin Möller und Königin Katharina Schulze-Wethmar führen am Sonntag den Festzug. (Foto: Magalski)
Überraschung am letzten Schützenfest-Tag in Wethmar: Jens Bielefeld, der erst am Freitagabend als neuer Regent gekrönt wurde, ist nach eigenem Willen nicht mehr König des Vereins. Bielefeld informierte am Sonntagmorgen den Vorstand über seine Entscheidung.

Für Rolf König, den Vorsitzenden der Schützen in Wethmar, war es eine Überraschung. "Samstag beim Dorfabend war diese Frage kein Thema", so König. Martin Möller, der beim Vogelschießen die Krone zu Boden geholt hatte und damit der Kronenkönig ist, übernimmt die Vertretung von Jens Bielefeld. "Die Hintergründe für die Entscheidung von Jens Bielefeld liegen nicht im Verein, daher möchten wir uns dazu nicht äußern", bittet der Vorsitzende Rolf König um Verständnis. "Unser Dank gilt Martin Möller für seine spontanen Einsatz und auch Katharina Schulze-Wethmar, die sich als Königin von Jens Bielelfeld zur Verfügung gestellt hatte, sie unterstützen den Verein vorbildlich in dieser Situation."

Thema "Schützenfest Wethmar" im Lokalkompass:
> Wethmar feiert Krönung voller Emotionen
> Jens Bielefeld ist neuer König von Wethmar
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.