Schützenverein Brambauer von 1894 e.V. feierte Schützen- und Bürgerfest 2017.

Anzeige
Der neue König Benno Krautstrung der 1. und seine Königin Anke Arend die 1. Fotos: Werner Gärtner
Lünen: Rewe | Samstag, am späten Nachmittag, startete erstmals ein Ökumenischen Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche. Großer Zapfenstreich, sowie Kranzniederlegung am Ehrenmal folgten.

Samstagabend wurde der neue König Benno (I.) Krautstrung vom Schützenverein Brambauer von 1894 e.V. vom Kreisvorsitzenden Bernd Dittmeyer ,inthronisiert.
Zusammen mit Königin Anke (I.) Arend und dem neuen Kinderkönigspaar, Joshua Aust und Emily Gumprich.

Mit dem großen Festumzug ging das Schützenfest in Brambauer in die dritte Runde. Der neue König Benno Krautstrung der 1. und seine Königin Anke Arend die 1. führten am Pfingstsonntag den großen Festumzug der Brambauer Schützen an. Gastvereine aus Lünen und Umgebung hatten sich an diesem großen Umzug beteiligt.

Das Schützenfest in Brambauer war ein voller Erfolg. Wunderbare Abende, tollen Feiern, festliche Paraden!

Der Schützenverein Brambauer dankt allen recht herzlich, die dazu beigetragen haben, dass dieses Fest wieder zu einem besonderen Ereignis wurde.


Werner Gärtner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.