Verein "Gemeinsam Wohnen Lünen" freut sich auf Baubeginn

Anzeige
So werden die Wohnhäuser aussehen. (Foto: Gemeinsam Wohnen Lünen)

Am Freitag, 12. Mai, um 13 Uhr ist endlich der Spatenstich und damit Beginn der langersehnten Baumaßnahmen für das Wohnprojekt des Vereins "Gemeinsam Wohnen in Lünen". Dazu sind alle Interessierten eingeladen.

Der Verein freut sich über Zusagen zum Spatenstich von Vertretern des Bauvereins zu Lünen, Vertretern der Stadt Lünen, sowie den Architekten des Projekts. Der Verein "Gemeinsam Wohnen Lünen" ist von 13 bis 17 Uhr mit einem Infostand auf dem Baugelände vertreten: Dort können auch Wohnungspläne eingesehen werden.

Für die kleinen Gäste gibt es Kinderschminken, Luftballons und Süßigkeiten. Das erste generationsübergreifende Wohnen auf Mietbasis wird mit 27 Wohnungen durch den Bauverein Lünen und sieben Wohnungen durch Privatinvestoren verwirklicht.
Die insgesamt 34 barrierefreien Wohnungen werden auf dem ehemaligen Sportplatz „Am Wüstenknapp“ in vier Mehrfamilienhäusern errichtet, die in 2018 fertiggestellt werden.

Jeder Bewohner des Vereins wird eine eigene abgeschlossene Wohnung haben und dennoch am gemeinschaftlichen Zusammenleben in einem Gemeinschaftsraum oder dem geschaffenen Innenhof teilhaben können.

Der Verein Gemeinsam Wohnen Lünen  trifft sich regelmäßig jeden ersten Samstag im Monat von 10.30 Uhr bis 12 Uhr im Gesundheitshaus, Roggenmarkt 18-20.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.