Walking- und Lauftreff des DJK SuS Brambauer: Fitness, die Spaß macht

Anzeige
Die Walker und Läufer aus Brambauer beim Silvesterlauf. (Foto: Lauftreff)

Beim Silvesterlauf ließen die Walkerinnen und Läufer des Walking- und Lauftreffs der DJK SuS Brambauer ein erfolgreiches Jahr ausklingen. 17 Sportler waren am Start.

Der Walking- und Nordic-Walking-Treff ist in erster Linie eine Einrichtung zur Erhaltung und Förderung der körperlichen Fitness, aber auch der sportliche Aspekt kommt neben der gesundheitsfördernden Prävention nicht zu kurz.

Im neuen Jahr soll die erfolgreiche Trainingsarbeit weitergeführt werden. Spaß und Freude an Bewegung in der Gemeinschaft, eigentlich bei jedem Wetter, soll für Anfänger sowie geübte Sportler die Fitness sowie das Herzkreislaufsystem durch Ausdauertraining stärken. Lust und gute Laune unter Gleichgesinnten ist angesagt. Auch die Abnahme des Laufabzeichens des Deutschen Leichtathletik-Verbandes in verschiedenen Leistungsstufen - Anfänger und Fortgeschrittene - wird angeboten.

Am 17. Februar steht bereits die nächste Veranstaltung auf dem Terminkalender. Im Vereinshaus werden die Vereinsmeister und Laufabzeichen-Teilnehmer aus 2016 geehrt.

Die DJK SuS Brambauer bietet mit dem Walking- und NW-Treff für alle Altersklassen die geeigneten Trainingsmöglichkeiten. In den Wintermonaten wird montags und mittwochs ab 15 Uhr trainiert. Treffpunkt ist am Parkplatz hinter der Tennisanlage, unter Leitung von ausgebildeten und zertifizierten Übungsleitern. Leihstöcke werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen: Hans-Peter Kaffka, Tel. 0231 / 87 22 98 oder im Internet unter www.djkbrambauer-walking-lauftreff.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.