Lünen: Baustelle

Ob auf der A 2, B 236 oder B 61: Baustellen sind für Autofahrer auch in Lünen ein notwendiges Übel und mit Sperrungen und Staus ständig da, wo man sie grade nicht brauchen kann...

Alle Beiträge im Lokalkompass zum Thema Baustelle finden Sie Hier

Übrigens: Im Lokalkompass finden Sie interessante aktuelle Beiträge auch zu folgenden Themen:
1 Bild

Sperrung: Südkirchener Straße wird Baustelle

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 16.05.2018

Autofahrer wissen es - die Südkirchener Straße zwischen Selm und Südkirchen hatte schon bessere Zeiten. Nächste Woche ist damit Schluss, denn dann starten die Arbeiten für eine neue Decke. Vom 22. Mai an sollen die Baumaschinen rollen, wenn alles nach Plan verläuft dauert die Asphaltierung der Straße rund eine Woche bis zum 28. Mai. Zwischen Funnebrücke und Ondruper Weg gilt in dieser Zeit eine Vollsperrung. Der...

Bildergalerie zum Thema Baustelle
25
24
22
22

Es geht vorran

Andreas Grüger
Andreas Grüger | Lünen | am 11.04.2018

Lünen: In der Geist | Na endlich wird hier mal ordentlich die Schaufel geschwungen.Wird auch Zeit. Schade nur das hier in der Geist die Arbeiter des Schaufeldienstes keinen Anstand kennen. Bei den Arbeiten kracht und ächts es, Mitarbeiter schreien in der gegend rum....ey du Wi......hau dir gleich auf die Fr.... Na vielleicht ist das in der Bauarbeiter so der Redensumgang.....???? Heute Morgen wurde ich fast vom Baggerfahrer angefahren. Dieser war...

1 Bild

Falschfahrer bringen Schüler in Gefahr

Lokalkompass Lünen / Selm
Lokalkompass Lünen / Selm | Lünen | am 28.02.2018

Der Platenenweg liegt versteckt zwischen Büschen, Bäumen und Häusern zwischen Ulmenstraße und Laakstraße - doch seit das nördliche Ende der Akazienstraße wegen der Baustelle dicht ist, wird der unscheinbare Weg zur beliebten Umleitung. Vorweg: Würden sich alle an die Regeln halten, gäbe es kein Problem und auch nicht diesen Artikel. Der Platenenweg ist nämlich eine Anliegerstraße. Durchfahrt verboten. Die Realität ist...

1 Bild

Stadtteilladen sieht seine Existenz gefährdet

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Lünen | am 22.12.2017

Die Baustelle Akazienstraße / Laakstraße an der das Geschäft von Verena und Thomas Stein liegt zerrt nicht nur an ihren Nerven, sondern gefährdet nach ihrer Aussage auch massiv die Existenz des Familiengeschäftes. Verena Stein befürchtet, dass sie bedingt durch den massiven Umsatzrückgang nicht nur ihre beiden Beschäftigten entlassen, sondern auch eventuell das Geschäft schließen muss. Kunden würden, so berichtet Verena...

3 Bilder

Ende der Baustelle ist in Sicht 1

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 07.11.2017

Umleitungen. Staus. Lärm. Dreck. Freitag ist damit Schluss. Die Baustelle an der Cappenberger Straße steht kurz vor dem Finale, verspricht die Stadt Lünen. Verzögerungen gab es im Laufe der Bauarbeiten für die Sanierung der "kleinen" Cappenberger Straße zwischen Persiluhr und Kreuzung Kurt-Schumacher-Straße immer wieder, und vor allem die Geschäftsleute im Baustellen-Bereich litten unter dieser Situation. Freitag machen...

1 Bild

Gleis-Baustelle trifft auch Bahnfahrer

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 12.10.2017

Montag informierte die Stadt Lünen eine Mitteilung über Bauarbeiten an den Bahnübergängen Münsterstraße und Cappenberger Straße. Zwei Tage später kam am Mittwoch die offizielle Mitteilung der Deutschen Bahn - und die enthält neben einer Änderung eine wichtige Information für alle Bahnfahrer. Sperrungen an den Bahnübergängen sind nämlich nur die eine Seite - viel bedeutender ist die zweite Information: Die Bahn erneuert in...

15 Bilder

Asphalt-Arbeiten am Kreisverkehr Moltke- und Brunnenstraße 1

Uwe Hackbarth
Uwe Hackbarth | Lünen | am 04.09.2017

Lünen: Brunnenstraße | Wer Lesen kann ist klar im Vorteil – Oder aber abenteuerliche Situationen bei den Asphalt-Arbeiten. Am Wochenende war der Kreisverkehr Moltkestraße und Brunnenstraße für 24 Stunden gesperrt. Durch die Firmen Schemberg aus Bochum, Gockeln und MA-YA aus Waltrop wurden Asphalt-Arbeiten direkt im Kreisverkehr durchgeführt. Wie sich das gehört war die Baustelle ordnungsgemäß abgesperrt. ABER! Wir machten sonderbare...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Straße nächste Woche dicht für Baustelle

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 10.08.2017

Ende nächster Woche erwartet Lünen eine Vollsperrung auf einer der Hauptverkehrs-Adern. Die Baustelle ist für viele Autofahrer im ersten Moment sicher nervig, später aber ein Grund zur Freude. Von Donnerstag an soll die Ampelanlage an der Cappenberger Straße umgerüstet werden und das geht nur bei einer Vollsperrung des Bahnübergangs für den motorisierten Verkehr. Im Kreuzungsbereich gibt es während dieser Zeit zudem eine...

1 Bild

Wegen Baustelle - Stallpflicht - Lüner Cityochsen 6

Andreas Nickel
Andreas Nickel | Lünen | am 27.06.2017

Schnappschuss

1 Bild

Vollsperrungen für Arbeiten in der City

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 18.04.2017

Bagger und Baulärm gehören auch für die nächsten Wochen zum Bild in der Innenstadt. Im Anschluss an den großen Umbau des Marktplatzes geht es weiter mit dem Baustellen-Reigen in der City. Die Arbeiten sollen am Montag übernächster Woche beginnen und bringen zunächst eine Vollsperrung der Marktstraße zwischen Goldstraße und Bäckerstraße bis voraussichtlich September. Von Oktober bis vermutlich Ende November geht es dann...

1 Bild

Neue Ampelsteuerungen für Lünen-Süd erforderlich

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 10.03.2017

Lünen-Süd. Der Ortsteil Lünen-Süd mit seiner Großbaustelle Bebelstraße dürfe nicht im Verkehrschaos versinken. Deshalb müssten die Ampelsteuerungen schnellstens der neuen Verkehrs-führung angepasst werden. Dafür spricht sich die GFL-Ratsfraktion aus. Die ersten Baustellentage hätten gezeigt: „Die Länge der Staus sind hausgemacht, weil die Ampeln noch im alten Modus laufen“, so Wolfgangs Manns, verkehrspolitischer Sprecher der...

1 Bild

Baustelle Bebelstraße: Kein Platz für Radler und Fußgänger

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 06.03.2017

Lünen-Süd. SPD, CDU und Getränkehändler Jochen Gefromm, der in dieser Sache bedenklicherweise gleichzeitig als Ratsherr wirkt, haben nach Ansicht der GFL-Fraktion dafür gesorgt, dass die Baustelle Bebelstraße um mindestens drei Monate länger dauern wird als nötig. Dafür solle der Steuerzahler auch noch 100.000 Euro extra zahlen. Für die GFL kommt es noch dicker: Für die gesamte Baustellenzeit, also winterbedingt vielleicht...

31 Bilder

A2: Alles hat ein Ende, nur die Dauerbaustelle hat zwei...

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Kamen | am 03.03.2017

Kamen: Kamener Kreuz | Die Autobahnbaustelle auf der A2 in Kamen / Bergkamen findet quasi zweimal ein Ende. Im Juli 2017 werden die Arbeiten an einer der längsten Autobahnbaustellen in NRW (9,3 km) abgeschlossen sein. Dann kann der Verkehr nach fast zwei Jahren Bauzeit wieder dreispurig in jede Richtung rollen. Aber wie so oft steckt hinter einer guten Nachricht auch eine schlechte. Im Anschluss an diese Sanierungsarbeiten müssen zwei...

GFL: CDU-Ratsherr Gefromm vermengt private und politische Interessen 1

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 24.02.2017

Lünen. CDU-Ratsherr Jochen Gefromm meldet sich in Rat und Ausschüssen kaum zu Wort. Er regelt die Dinge wohl lieber im Hinterzimmer. Doch wenn es aktuell um die geplante Baustelle Bebelstraße geht, baut sich der CDU-Mann zum Pseudo-Sprecher eines ganzen Ortsteils auf. Tatsächlich betreibt Jochen Gefromm einen großen Getränkehandel. Außerdem vermietet er ein Nachbargebäude an einen Discounter. Er folgt somit privaten...

1 Bild

SPD und CDU verschleudern 100.000 Euro für längere Baustellenzeit

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 17.02.2017

Lünen-Süd. Wenn SPD und CDU allein etwas aushecken, kommt selten etwas Gutes dabei raus. Im Fall der Baustelle Bebelstraße werde das besonders deutlich, so die Fraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL): Die Große Koalition habe mit ihrem Beschluss im Ausschuss für Sicherheit und Ordnung nicht nur 100.000 Euro sinnlos verpulvert. Mehr noch: Die vermeintliche Lösung werde die Baustelle wohl um ein Vierteljahr...

10 Bilder

Der heutige Phoenixsee in den Jahren 2009-2011 16

Norbert Lange
Norbert Lange | Lünen | am 31.12.2016

Die Fotoserie von Armin "Am Phoenixsee in der Wintersonne" hat mir sehr gefallen, da dachte ich mir zeig doch einmal ein paar fotografische Eindrücke wie die Baustelle in den Jahren 2009 bis 2011 ausgesehen hat. Bitte im Volldbild anschauen.

1 Bild

Diebe haben Baggerschaufeln im Visier

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 19.12.2016

Was Unbekannte am Wochenende in Selm und Vinnum abzogen haben, ist wohl ohne Frage ein schwerer Diebstahl - allerdings der besonderen Art. Keine Kleinigkeiten, sondern Baggerschaufeln und Zubehör verschwanden von Baustellen. Im Baugebiet Nierfeld in Bork "besuchten" die Diebe in der Zeit von Samstagmorgen bis Sonntagmorgen ein Gelände. Zwei Schaufeln eines Minibaggers sowie eine Schnellwechsel-Einrichtung waren ihre Beute,...

1 Bild

Wetter bremst Baustellen auf zwei Straßen 1

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 08.11.2016

Nässe und Kälte bremsen den Zeitplan auf zwei Großbaustellen in Lünen. Das Wetter ist zu schlecht für den neuen Asphalt auf der Gahmener Straße und der Kupferstraße. Gute Nachrichten gibt es von der dritten Baustelle. Von Dienstag bis Donnerstag sollte in den Nächten der neue Asphalt auf die Gahmener Straße kommen, doch wegen des Wetters verschiebt sich die Asphaltierung. "Hintergrund ist, dass eine neue Straßendecke bei...

1 Bild

Baustellen sorgen für Stau auf den Straßen

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 02.11.2016

Baustellen auf zwei wichtigen Hauptstraßen in Lünen fordern von den Autofahrern im Moment eine Menge Geduld. Schilder lesen ist auf der Kupferstraße dabei nicht die große Stärke aller Verkehrsteilnehmer. Mittwochmorgen liefen auf der Kupferstraße die vorbereitenden Maßnahmen für die Einrichtung der Baustelle, etwa das Aufsstellen von Absperrungen und Warnbaken. Mittags rollte dann auch die Asphaltfräse und schaffte bis...

1 Bild

Baustellen blockieren drei Hauptstraßen

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 24.10.2016

Autofahrer brauchen in den nächsten Wochen in Lünen viel Geduld, denn auf drei Hauptstraßen geht es an die Sanierung der Fahrbahn. Donnerstag startet der Baustellen-Marathon. Bagger rollen bis etwa Mitte November auf der Gahmener Straße, Kupferstraße und Cappenberger Straße. Die Arbeiten zur Sanierung der Fahrbahnen sind nach Auskunft der Abteilung Straßenbau bei der Stadt Lünen nur bei einer Vollsperrung möglich, um die...

1 Bild

Bodo mit dem Bagger 1

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 22.10.2016

Schnappschuss

1 Bild

Neubau kommt für Brücke an der Bergstraße

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 15.10.2016

Jahrzehnte hat die alte Kanalbrücke an der Bergstraße schon auf dem Buckel, diese Zeit blieb nicht ohne Spuren. Ersatz muss her für den Stahlkoloss und nun kommt Bewegung in die Arbeiten. Zwei Gründe machen den Neubau nötig, denn zum einen ist die Brücke mit Baujahr 1960 nach der anstehenden Verbreiterung des Datteln-Hamm-Kanals zu kurz und zu tief, zum anderen mache eine Sanierung aufgrund des Zustands wirtschaftlich...

6 Bilder

Großer Abschluss der Baustellenpartys

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Lünen | am 10.10.2016

Mit Live-Musik und vielen Gästen feierten die Geschäftsleute der Münsterstraße hinter der Lippebrücke am Freitag die letzte Baustellenparty. Die Aktion der Geschäftsleute ist bei den Kunden sehr gut angekommen und jetzt zum Schluß wurde durch den Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns die Gewinnerin des Selfie Wettbewerbs ermittelt. Nina Rump hat die Reise zum Phantasialand in Brühl gewonnen. Der Preis wurde von der WBG Lünen...

1 Bild

Sperrungen auf NRW-Autobahnen am kommenden Ferienwochenende 2

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 10.08.2016

Straßen.NRW nutzt die verkehrsärmere Zeit am kommenden Ferienwochenende (12. bis 14. August) für umfangreiche Bau- und Sanierungsarbeiten auf den NRW-Autobahnen. Ziel ist es dabei, das anschließende Rückreisewochenende zum Ende der Sommerferien in NRW möglichst frei von Vollsperrungen zu halten. Autobahnen - vor allem klassische Pendlerstrecken wie die A40 - müssen an Wochenenden und speziell in den Sommerferien in der...