Selm: Kultur

28 Bilder

Sonntagsausflug zu Wasserschlössern des Münsterlandes

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | vor 6 Stunden, 59 Minuten

Da Melli in zwei Beiträgen schon alles wesentliche zu unserem Ausflug beschrieben hat will ich mich auf das Zeigen einiger Fotos beschränken, die ich dabei geschossen habe. Mellis Beiträge findet Ihr hier: http://www.lokalkompass.de/menden/natur/burg-vischering-d771584.html http://www.lokalkompass.de/menden/natur/schloss-nordkirchen-d771588.html

1 Bild

Kinder und Jugendliche zeigen ihr Können beim großen Show-Wochenende im Lükaz

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | vor 16 Stunden, 36 Minuten

Mit einem großen Show-Wochenende geht das Lükaz-Kurssemester am Samstag und Sonntag, 1. und 2. Juli, zu Ende. Die Teilnehmer der Tanzkurse präsentieren ihre Choreografien, die sie im letzten halben Jahr entwickelt und trainiert haben. Fast 100 Kinder und Jugendliche haben die Tanzgruppen besucht. Daher wurden die Tanz-Shows auf zwei Tage verteilt , denn selbst der Lükaz -Saal ist nicht so groß genug, um alle...

1 Bild

Gewinnspiel: "Tod unter Gurken" - Kabarett trifft Krimi (2. Juli, Oberhausen) 10

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Oberhausen | vor 21 Stunden, 15 Minuten

Oberhausen: Ebertbad | Der Kabarettist Kai Magnus Sting, landauf und landab mit seinen Soloprogrammen unterwegs, hat eine große Leidenschaft: den Krimi. Aus dieser Leidenschaft heraus entstand die Figur des Hobby-Detektivs Alfons Friedrichsberg, für den Sting bereits eine ganze Reihe von Hörspielen und zwei Romane geschrieben hat. Und mit dem er nun mit „Tod unter Gurken“ auch auf Live-Hörspiel-Tour geht. Besagter Alfons Friedrichsberg hat nichts...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Gewinnspiel: "Tod unter Gurken" - Kabarett trifft Krimi (1. Juli, Düsseldorf) 17

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Düsseldorf | vor 21 Stunden, 23 Minuten

Düsseldorf: Savoy Theater | Der Kabarettist Kai Magnus Sting, landauf und landab mit seinen Soloprogrammen unterwegs, hat eine große Leidenschaft: den Krimi. Aus dieser Leidenschaft heraus entstand die Figur des Hobby-Detektivs Alfons Friedrichsberg, für den Sting bereits eine ganze Reihe von Hörspielen und zwei Romane geschrieben hat. Und mit dem er nun mit „Tod unter Gurken“ auch auf Live-Hörspiel-Tour geht. Besagter Alfons Friedrichsberg hat nichts...

1 Bild

Vorverkauf startet für Konzerte mit Carl Ellis

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 17.06.2017

In Lünen und Cappenberg begeisterte Carl Ellis im letzten Jahr die Zuschauer bei drei ausverkauften Konzerten, präsentiert vom Lüner Anzeiger. Im Dezember kommt der Sänger auf seiner "Grateful-Tour" zusammen mit Len Mette in die Stadtkirche St. Georg. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf. Carl Ellis unterstützt mit den beiden Konzerten am 1. und 2. Dezember jeweils ab 20 Uhr das Hospiz am Wallgang, denn schon vor...

2 Bilder

Stadtfest Selm: Der König ist zurück

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | am 13.06.2017

Das beliebte Stadtfest in Selm steht vor der Tür. Von Freitag bis Sonntag, 16. bis 18. Juni, erwarten die Besucher zahlreiche Höhepunkte. Auch der König von Mallorca ist wieder mit von der Partie. Jürgen Drews ist der Hauptact bei der Rock-Pop-Schlagerparty ab 20.30 Uhr am Samstag auf dem Willy-Brandt-Platz. Doch auch die anderen Künstler können sich sehen lassen, allen voran Chris Andrews, der zum ersten Mal beim...

1 Bild

Bürgerstiftung Selm: Jetzt schon im Advent...

Jesaja Michael Wiegard
Jesaja Michael Wiegard | Selm | am 12.06.2017

Einen gemeinsamen Gewinner des Fotowettbewerbes hat die gut neunzigminütige Sichtung, Auswertung und Diskussion der eingesandten Beiträge ergeben: Insgesamt 17 Fotos mit nächtlichen Motiven aus Selm wurden von zwei Frauen und sechs Männern eingereicht – sie zeigen Szenen aus Cappenberg, Bork, Selm, Beifang, vom Ternscher See und vom freien Ackerland. Alle Motive werden im Rahmen des Stadtfestes 2017 in der Burg Botzlar zu...

2 Bilder

Nur ein Hauch von Leben

Carsten Grunwald
Carsten Grunwald | Kamen | am 31.05.2017

Lünen, Mittwoch, 31.05.2017 Regelmäßig werden schon seit einigen Jahren fehlgeborene Kinder in Lünen beigesetzt. Unter der Verantwortung des St. Marien-Hospitals,der Mithilfe einiger Lüner Bestatter und Friedhofsgärtner die allesamt ehrenamtlich tätig werden, kann diese Leistung für betroffene Angehörige kostenfrei angeboten werden. Wurde das Angebot anfangs nur sehr zögerlich angenommen, nahmen heute fast 30 Menschen an...

1 Bild

Lüner Anzeiger glänzt mit Exklusiv-Magazin

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | am 24.05.2017

Das neue Exklusiv-Magazin des Lüner Anzeigers ist da. Die Hochglanz-Publikation liegt ab sofort an vielen öffentlichen Stellen wie im Rathaus, in Sparkassen, Banken, Ärztehäusern und Geschäften in Lünen und Selm aus. Kostenlos für Sie zum Mitnehmen. Und natürlich in unserer Geschäftsstelle an der Marktstr. 2a in Lünen. Haben Sie sich Ihr Exemplar schon gesichert? Es lohnt sich, denn das Exklusiv-Magazin steckt wieder...

1 Bild

Das Böse lebt nicht in der Welt der Dinge, Chinesische Weisheit!

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Selm | am 23.05.2017

Selm: Dortmund-Ems-Kanal | Schnappschuss

1 Bild

Aus eins mach zwei..

Jesaja Michael Wiegard
Jesaja Michael Wiegard | Selm | am 17.05.2017

Die Waldschule Cappenberg besiedelt ein neues Habitat - Seit Juni nun auch “Regionalzentrum im Landesnetzwerk Die eher negativen Veränderungen in den Lebensbedingungen der dreißigjährigen Waldschule Cappenberg — der erklärte Rückzug der Städte Selm, Lünen und Werne aus der Mit-Finanzierung — wurden durch Ausgleichsmaßnahmen des Kreises Unna im letzten Dezember so aufgefangen, dass weitere 30.000 Euro je Jahr aus dem...

1 Bild

Fotografie | Impression Schloss Cappenberg

Sascha Grosser
Sascha Grosser | Selm | am 15.05.2017

Selm: Schloss Cappenberg | Schnappschuss

70 Bilder

Freilichtbühne verzaubert mit kleiner Hexe

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 14.05.2017

Gewitterwolken zogen am Sonntag am Himmel über Werne auf - nur Minuten vor der Premiere der kleinen Hexe an der Freilichtbühne. Vor Start der Vorstellung erwischte die Besucher ein kräftiger Regenguss. Zauberei und Hexenkunst halfen nicht, die dunklen Wolken änderten nicht ihre Bahn. Schauspieler auf Freilichtbühnen aber sind Kummer mit dem Wetter gewohnt und so begann die Premiere einfach ein paar Minuten später nach dem...

9 Bilder

Der Sonnenbunker in Dortmund: Ein Deutschland, das es nicht mehr gibt 12

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Dortmund-City | am 27.04.2017

Dortmund: Sonnenbunker | Die Pastellfarbe bröckelt an manchen Stellen, blättriges Holzfurnier und Rost, wohin man geht. Es riecht nach Kalk. Die kalten Gänge im Sonnenbunker sind nicht nur alt – als die dreieinhalb Tonnen schwere Schleusentür hinter mir ins Schloss fällt, bin ich plötzlich ein Fremder in einem Deutschland, das es nicht mehr gibt. Der Sonnenbunker in Dortmund ist in mehrfacher Hinsicht ein Experiment. Als Weltkriegsbunker gebaut,...

1 Bild

BürgerReporter gesucht: Wer erkundet mit mir den Sonnenbunker in Dortmund? 37

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Dortmund-City | am 13.04.2017

Dortmund: Sonnenbunker | Im Kriegsfall wird es eng. Dreizehn Kubikmeter Lebensraum, da bleibt bei einer Deckenhöhe von zwei Metern eine Grundfläche von 6,5 Quadratmetern – pro Person natürlich. Der Sonnenbunker am Dortmunder Stadthaus ist eine von zwei Anlagen bundesweit, die Anfang der 1960er Jahre für den ABC-Ernstfall umgebaut wurden. Für eine Besichtigung am 25. April suche ich noch Verstärkung. Nicht weniger als 1.500 Menschen sollten in dem...

1 Bild

Foto-Wettbewerb der Bürgerstiftung Stadt Selm

Jesaja Michael Wiegard
Jesaja Michael Wiegard | Selm | am 12.04.2017

Nach der gelungenen Premiere des ersten Adventskalenders in 2016 plant die Bürgerstiftung Stadt Selm nun schon die Fortführung in diesem Jahr. Bis zum 15. Mai 2017 läuft der Foto-Wettbewerb, mit dem das diesjährige Titelbild gefunden werden soll: Ein Motiv aus dem nächtlichen Selm wird gesucht - bis zu drei Beiträge zu diesem Wettbewerb können von Fotografen und Fotografinnen eingereicht werden - eine Jury wird...

28 Bilder

Fotos: Danko Jones veräppelt Audrey Horne

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Recklinghausen | am 31.03.2017

Ein denkwürdiger Abend in der restlos ausverkauften Bochumer Matrix: Kurz vor Ende des Gigs der absolut überzeugenden Supportband Audrey Horne springt Danko Jones auf die Bühne und hält allen Musikern feixend einen handgeschriebenen Zettel mit "When is this Soundcheck over?" vor die Nase und beömmelt sich köstlich. Kein Wunder, dass er das Treiben auf der Bühne gerne beendet hätte: Audrey Horne spielen vielleicht einen der...

2 Bilder

Stadtumbaufest: Am Sonntag geht es hoch hinaus

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | am 31.03.2017

Was lange währt, wird endlich gut! Am Sonntag, 2. April, feiert Lünen das große Stadtumbaufest. Im Mittelpunkt stehen der neue Marktplatz, das Hertie-Haus sowie die neugestaltete nördliche City. Zeitgleich findet ein verkaufsoffener Sonntag statt! Gegen 14 Uhr wird Michael Groschek, Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr, erwartet; im Anschluss eröffnet Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns das...

1 Bild

Gewinnspiel: Jubiläumsalbum "Infinite" von Deep Purple zu gewinnen

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 29.03.2017

Mit dem exzellenten neuen Album "Infinite" hat die britische Hardrock-Legende Deep Purple es zum ersten Mal zugelassen, dass ein Kamerateam einen intimen Einblick in die Arbeit im Studio bekam. Die Doku „From Here To inFinite“ begleitet die fünf legendären Musiker auf ihrer bewegenden Reise nach Nashville, um dort ihr Album in nur 28 Tagen aufzunehmen. Das Album hat das Zeug dazu, in der neueren Geschichte der Band einen...

42 Bilder

Fotos: Korn nur zweiter Sieger

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 26.03.2017

Ausverkaufte Mitsibitsi-Halle (oder wie das Ungetüm formerly known as Philipshalle jetzt heißt), das bedeutet chaotische Zustände. Die Parkplatzproblematik ist ja seit Jahrzehnten (!) ein stetes Ärgernis, nun schafft man es auch nicht, rechtzeitig alle Leute reinzulassen. Vier Minuten vor Beginn stehen draußen mindestens 1500 Leute und verpassen Hellyeah. Danach drehen vor allem Heaven Shall Burn richtig auf und spielen...

22 Bilder

Fotos: In Flames in der Christuskirche 4

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 23.03.2017

In Flames in der Kirche? im Sitzen? Kann das gut gehen? Konnte es nicht. Und so dauerte es einen halben Takt in der Bochumer Christuskirche, bevor nahezu Fans alle aufsprangen, um den melodischen Death-Metal der Göteborger zu zelebrieren. Die Messe (zumindest für ein Sitzkonzert) war gelesen...

9 Bilder

Deep Purple im Interview: Das Ende wird kommen - irgendwann 3

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 16.03.2017

Das noble und distanzierte Ambiente des Düsseldorfer Hotels direkt an der Kö steht im krassen Gegensatz zur herzlichen und warmen Art, die hier zwei echte Legenden ausstrahlen: Roger Glover und Ian Paice, Bassist und Schlagzeuger der britischen Hardrock-Institution Deep Purple, sitzen zwischen dicken Teppichen und schnieken Gemälden und plaudern über ihr neues Album ("Infinite") und die möglicherweise letzte Tour mit dem...

1 Bild

Gewinnspiel: Das Ruhrgebiet Kurz und Gut! 17

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Wesel | am 10.03.2017

Essen: WVW Redaktionsleitung | Der Klartext Verlag hat nun ein kleines, handliches Buch auf den Markt gebracht, dass Entdecker und Fans des Ruhrgebietes begeistern wird. Ruhrgebiet Kurz und Gut! heißt der ca. 100 Seiten starke Ratgeber von Wolfgang Berke, der sehenswertes aus unserer Region zusammenfasst. Fußball, Zechen, Halden aber auch Shopping, Schlösser und Museen, das Ruhrgebiet ist so vielfältig wie die Menschen, die hier leben. Es werden...

1 Bild

Neue Musikanlage sorgt für satten Sound im Sunshine

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | am 09.03.2017

Die betagte Musikanlage im Jugendzentrum Sunshine ist seit Februar Geschichte! Jetzt sorgt hochmodernes neues Equipment für den nötigen Sound. Möglich gemacht hat es das Selmer Jugendparlament, das einen Teil seines Jahresbudgets – genau 1.665 Euro – nutzte, um die insgesamt 2.600 Euro für die Anschaffung mitzufinanzieren. Durch weitere Spenden konnte diese Summe aufgebracht werden. Die neue Musikanlage verfügt u. a....

33 Bilder

Kita-Kids haben den süßesten Karnevalszug

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 24.02.2017

Kleine Karnevalisten aus sieben Kindergärten feierten am Morgen in der City von Lünen eine fröhliche Premiere - den ersten Umzug für Kinder. Tiger, Hexen, Cowboys, Superhelden, Prinzessinnen und viele andere bunt verkleidete Kindergarten-Kids warteten am Vormittag ungeduldig auf das Startsignal. Vom Treffpunkt vor Optik Schnurbusch führte der Zugweg die rund zweihundert Narren ein Stück entlang der Lippe, dann um das...