Selm: Leute

1 Bild

Autofahrer lässt verletztes Kind im Stich

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | vor 2 Tagen

Hilfe bekam ein Kind nach einem Unfall in Horstmar nicht,ein Autofahrer hatte aber einen "guten Rat" für das verletzte Mädchen und fuhr dann seiner Wege. Die Polizei sucht den Mann. Nach Angaben des Mädchens fuhr sie am Samstagnachmittag mit ihren Freundinnen auf Inlineskates im Baukelweg, an der Kreuzung zum Kreikenhof näherte sich ein Auto. Das Mädchen habe sich zu diesem Zeitpunkt bereits in der Mitte der Kreuzung...

14 Bilder

Sondengänger bringen Schätze ans Licht 2

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | vor 2 Tagen

Beatrix, die Königin der Niederlande, hat es nach Lünen verschlagen, auf ein Feld am Rande der Stadt. Dreck bedeckt ihr Gesicht, denn die Adelige liegt fünf Zentimeter tief in der Erde. Stefan und Patrick holen die edle Dame mit ihren Metalldetektoren zurück ans Tageslicht. Im Sommer wächst hier Mais, doch im Boden schlummern vielleicht Relikte aus vergangenen Tagen. Geschichte und Geschichten können in jedem Klumpen...

1 Bild

Mutter verletzt Polizistin am Kopf

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | vor 4 Tagen

In Horstmar wählte am Samstag eine Frau den Notruf, denn ihr Sohn randalierte in der Wohnung. Polizisten kamen, doch als der junge Mann in die Psychiatrie gebracht werden sollte, attackierte die Mutter die Beamten.  Drogen waren nach Angaben der Polizei war das wohl der Auslöser für das aggressive Verhalten eines jungen Mannes und so entschied man sich für eine Einweisung in die Psychiatrie. Der Mann war mit diesen Plänen...

Anzeige
Anzeige
14 Bilder

Feuer in Tiefgarage war wohl Brandstiftung

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Lünen | am 21.04.2018

Feuer brach am Samstag in einer Tiefgarage an der Münsterstraße in Lünen aus - und nach Ermittlungen der Polizei handelte es sich wohl um vorsätzliche Brandstiftung. Durch die starke Rauchentwicklung, die sich bis in die Wohnungen des darüber befindlichen Mehrfamilienhaus ausbreitete, gab es viele Verletzte. Hausbewohner, darunter mehrere Kinder und ein Kleinkind, standen bei Eintreffen der Feuerwehr auf Balkonen und an...

1 Bild

Stadt testet neues Müll-Konzept für Maigang

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 20.04.2018

Tausende machen sich in rund zwei Wochen wieder auf den Weg zum Cappenberger See in Lünen, denn der Maigang ist seit Jahren Kult. Premiere hat in diesem Jahr ein Pfandsystem für den Müll. Ärger gab es in den vergangenen Jahren immer wieder um die riesigen Mengen Abfall, denn obwohl die Stadt Container auf der Grillwiese aufstellte, nutzten nur wenige Besucher dieses Angebot. Im Vorfeld des Maigangs gibt es bei den...

6 Bilder

Feuer zerstört Scheune an Ökologiestation

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 19.04.2018

Flammen schlugen am Mittag aus einer Scheune an der Ökologiestation, die Rauchsäule - die bis nach Lünen zu sehen war - zeigte den Einsatzkräften schon aus der Entfernung den Weg. Zeugen hatten mit mehreren Feuerlöschern noch Löschversuche unternommen, hatten damit aber keinen Erfolg. Der Brand hatte sich bis zum Eintreffen der Feuerwehr schon auf den gesamten Unterstand in direkter Nachbarschaft zum Musterstall...

1 Bild

Frage der Woche: Wohnen wird zum Luxus - wann ist eure Schmerzgrenze erreicht? 24

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 13.04.2018

Wohnen wird in Nordrhein-Westfalen immer teurer. Vor allem in den Großstädten übersteigt die Nachfrage das Angebot - und das sorgt für steigende Preise bei den Mieten. Aber auch Eigenheime werden immer teurer.  Der Grundstücksmarktbericht 2017 bestätigt das Gefühl vieler Bürger: Für Wohnen - sei es in der Miet-, Eigentumswohnung oder im eigenen Haus - müssen sie immer tiefer in die Tasche greifen. "In den...

1 Bild

Keine Hoffnung mehr für vermissten Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub 4

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 13.04.2018

Die Familie sieht keine Überlebenschance mehr. Seit dem vergangenen Samstag ist Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub in einem Gletschergebiet am Matterhorn in der Schweiz verschollen. Die Hoffnung, den 58-Jährigen noch lebend zu finden, ist angesichts der extremklimatischen Bedingungen mit Nachttemperaturen im zweistelligen Minusbereich geschwunden.  Der Unternehmer ist passionierter Skitourengeher und wollte für die...

1 Bild

UPDATE: Keine Hoffnung mehr auf lebende Rettung von Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub 15

Regina Tempel
Regina Tempel | Mülheim an der Ruhr | am 11.04.2018

Das Jahr 2018 entwickelt sich zu einem traumatischen für die Mülheimer Tengelmann-Familie. Nachdem am 6. März unerwartet Senior Erivan Haub mit 85 Jahren auf seiner Ranch in Amerika starb, wird seit Samstagnachmittag, 7. April, sein Sohn und Firmenchef Karl-Erivan Haub vermisst.  Wie zunächst das Handelsblatt und die Schweizer "Blick" berichteten, ist der 58-jährige in einem Skigebiet am Matterhorn im...

1 Bild

Kommentar: Auge auf die Nachbarn 1

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 10.04.2018

Im Nachbarhaus, da wohnt doch diese junge Frau oder ist es der ältere Mann mit dem silbernen Auto?  Unsere Nachbarn werden uns immer fremder - war das vielleicht auch der Grund, warum niemand etwas merkte von den Vorgängen in einer Wohnung in Lünen? Ein Kommentar von Daniel Magalski: Montag stand die Mutter zum ersten Mal vor den Richtern am Landgericht in Dortmund. Im September vor sechs Jahren waren zwei Baby-Leichen in...

1 Bild

Räuber drohten in Spielhalle mit Schusswaffe

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 10.04.2018

Räuber machten Montag am späten Abend Beute bei einem Überfall auf eine Spielhalle in Lünen. Die Maskierten bedrohten einen Kunden und einen Angestellten, dann gelang ihnen die Flucht. Die Unbekannten waren maskiert, so kamen sie gegen 22.50 Uhr in die Spielhalle am Anfang der Münsterstraße. Nach Angaben der Zeugen trugen sie eine Schusswaffe und ein Messer und gingen direkt zum Tresen. Der Mann mit der Schusswaffe...

2 Bilder

Prozess-Auftakt: Baby lag tot auf der Couch

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 09.04.2018

Ihr Gesicht versteckt die Frau auf dem Weg zur Anklagebank hinter einem Ordner. Montag begann sechs Jahre nach dem Fund von zwei Baby-Leichen vor dem Landgericht in Dortmund der Prozess gegen die Mutter. Im September vor sechs Jahren brannte es in der Wohnung der Frau nahe der Cappenberger Straße in Lünen - in den Tagen nach dem Feuer überschlugen sich die Ereignisse. Die Brand-Ermittlungen in der Messie-Wohnung förderten...

2 Bilder

Das Cappenberger Schützenfest kann losgehen

Carolin Rau
Carolin Rau | Selm | am 08.04.2018

Selm: Cappenberger | Er ist gebaut aus dunkelbraunem Pappelholz. Seine Flügel haben eine Spannbreite von 1,30 Meter, er ist 80 Zentimeter hoch und 20 breit. Sein hölzerner Körper trägt Farbtupfer in den Schützenfarben grün und weiß, an ihm befestigt sind die drei Insignien Kröne, Zepter und Apfel. Die Rede ist von Heinrich dem Zwölften. Vogel, für das Schützenfest in Cappenberg und benannt nach seinem Schöpfer Heinz, eigentlich Heinrich,...

17 Bilder

Ein riesiger Lindwurm für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Lünen | am 08.04.2018

Die Biker-Street-Scene sorgte am Samstag für viel Aufsehen in Lünen. Ein riesiger Korso von 411 Motorrädern war zu bestaunen. Begleitet wurde dieser Konvoi von sicherheitsbewußten Motorradfahrerinnen und -fahrern von 20 Polizeimotorrädern. Die Polizei sorgte dafür, das die 411 Motorradfahrer freie Fahrt von der Dortmunder Hohensyburg bis zum Bikertreffen in Nordkirchen hatten. Mit diesem großen Season Open Korso setzten...

1 Bild

Ausverkauf! Keine Zukunft für Sport Lang

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 06.04.2018

Ende April ist Schluss! Im Sporthaus Lang an der Lange Straße gehen nach fast fünfzig Jahren die Lichter aus, es gibt keine Zukunft für das Unternehmen. Freitag gab es die Entscheidung.  Inhaber Gero Lang und seine Mitarbeiter hatten gehofft, dass es mit Hilfe des Insolvenzverwalters vielleicht doch noch einen Weg aus der Krise geben könnte und der Rückhalt aus der Kundschaft stützte diese Hoffnung. Zum Schluss aber waren...

1 Bild

Lüner bettelt nun in Selm und Werne

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 03.04.2018

In Lünen kennen viele Menschen die Masche, nun versucht der Mann, der mit immer neuen Geschichten Geld erbetteln möchte, wohl in anderen Städten sein Glück. Meldungen gibt es aus Selm und Werne.  Die Geschichten drücken auf die Tränendrüse und öffneten so schon einige Portemonnaies: Seinen Opfern erzählt der Mann mal, dass er gerade Vater geworden sei und Geld für das Taxi in die Klinik braucht, mal hat er sich aus seiner...

5 Bilder

BürgerReporter des Monats April: Michael Güttler 62

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Kamen | am 01.04.2018

Der "Paparazzo" von Sprockhövel ist BürgerReporter. Doch seinem Spitznamen zum Trotz fotografiert Michael Güttler nicht die Prominenz der Republik, sondern hat einen echten Vogel-Faible. Im Interview erfahrt ihr, was seine Lieblingsmotive sind und wohin es ihn als Fotografen zieht. Michael Güttler ist unser BürgerReporter des Monats April. 1. Was sind die drei wichtigsten Sachen in deinem Leben? Die Gesundheit, da ich zur...

23 Bilder

Kicken im Schatten der Zechen: Lokalkompass-Leser sahen neue Ausstellung im Dortmunder Fußballmuseum als erste 1

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-City | am 26.03.2018

Dortmund: Deutsches Fußballmuseum | Durch das Ende des Bergbaus steht das Ruhrgebiet vor deutlichen Veränderungen. „Schichtwechsel – FußballLebenRuhrgebiet“ heißt eine aktuelle Sonderausstellung im Dortmunder Fußballmuseum, die sich den Verbindungen zwischen Fußball und Bergbau widmet. Lokalkompass-Leser konnten einen exklusiven Eindruck gewinnen. „Sie sind heute die erste Gruppe, die die Sonderausstellung sieht“, begrüßen Dorothea Csitneki und Henry...

3 Bilder

Autos standen in der Nacht in Flammen

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 26.03.2018

Rauch zog durch die Straße und der Geruch von verbranntem Gummi lag in der Luft: Zwei Autos brannten in der Nacht in Horstmar. Wenige Minuten vor drei Uhr waren die Einsatzkräfte mit der Berufsfeuerwehr Lünen und dem Löschzug Horstmar am frühen Montag zur Straße "An der Kohlenbahn" gerufen worden, in Sichtweite zum Preußenbahnhof schlugen hier Flammen aus den beiden Autos. Die Fahrzeuge parkten mit rund zwanzig Metern...

1 Bild

Polizei schreibt Brief zu Waffen-Diskussion 1

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 24.03.2018

Leon aus Lünen ging zur Schule und war wenige Minuten später nicht mehr am Leben - ein anderer Schüler attackierte ihn mit einem Messer. Der Tod des Jungen entfachte eine Diskussion über Waffen in den Händen von Schülern. "Eltern haben uns berichtet, dass viele Schüler eine Waffe haben", erzählte Gregor Kanne, Initiator des Vereins "Leon Hoffmann", unserer Redaktion bei einem Termin Mitte März. Schüler die Waffen tragen,...

1 Bild

Streik trifft am Mittwoch den Kreis Unna

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 19.03.2018

Mittwoch ist Streiktag im Kreis Unna! Die Gewerkschaft Verdi ruft die Beschäftigten im öffentlichen Dienst zum Arbeitskampf auf die Straße. Für Pendler und Familien bedeutet das Probleme. In Dortmund lähmt der Streik schon am Dienstag das öffentliche Leben, am Mittwoch folgt dann der Kreis Unna. Der Streiktag beginnt am Morgen mit einer Kundgebung. Die Beschäftigten der Stadtverwaltung Lünen, der Wirtschaftsbetriebe...

1 Bild

Baby-Leichen: Mutter ab April vor Gericht

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 16.03.2018

Im September vor sechs Jahren löschte die Feuerwehr einen Brand an der Reuterstraße in Lünen, doch kurze Zeit später fanden Polizisten in der Wohnung zwei Baby-Leichen. Montag sollte am Landgericht in Dortmund der Prozess gegen die Mutter starten, doch wegen der Erkrankung eines Richters verschiebt sich der Beginn nun um drei Wochen. Freitag informierte das Landgericht über die Verzögerung. Neuer Termin für den ersten...

1 Bild

Diebe zerlegen Zigaretten-Automat in Dusche

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 14.03.2018

Einbrecher hatten in der Nacht zu Mittwoch in Selm eine seltsame Idee: Die Täter knackten das Fenster einer Sporthalle in Selm und zerlegten dort einen Zigaretten-Automaten. Nach Ermittlungen der Polizei war der Automat zuvor an der Schlossstraße in Nordkirchen geklaut worden, dann brachten ihn die Täter wohl in die rund zehn Kilometer entfernte Sporthalle der Overbergschule an der Kreisstraße. Der Hausmeister bemerkte am...

1 Bild

Kommentar: Gewalt rückt in den Fokus

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 14.03.2018

Leon ging zur Schule und war Minuten später nicht mehr am Leben. Leon starb nach einem Messerstich in den Hals. Das Schicksal des jungen Lüners ist in den letzten Wochen leider kein Einzelfall. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Wenn Schüler mit Messern in der Tasche durch die Gegend laufen und diese auch noch als Waffe gegen andere Menschen einsetzen, dann läuft etwas gewaltig falsch in unserer Gesellschaft. "Leon war...

2 Bilder

Verein gründet sich nach Bluttat an Schule

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 13.03.2018

Hefte und Bücher im Rucksack, und in der Tasche ein Messer - ist das wirklich Alltag an weiterführenden Schulen? "Eltern haben uns berichtet, dass viele Schüler eine Waffe haben", erzählt Gregor Kanne. Der Dortmunder gründet in dieser Woche mit Mitstreitern den Verein "Leon Hoffmann". Leon war gerade vierzehn Jahre alt, da verlor der Schüler im Januar sein Leben nach einer Messer-Attacke an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule....