Selm: Natur

3 Bilder

Zeichen der Zeit 10

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 31.07.2017

Der Abendhimmel ist schon frei von Mauerseglern, die sich bereits auf die weite Reise gemacht haben. Storchen-Eltern suchen nach der Brutsaison traditionelle Zwischenrastplätze auf. Und die erste Gamma-Eule flog ins Haus. Das geht noch ein paar Wochen so weiter. Dann wird sich der Sommer neigen und einem hoffentlich schönen Herbst weichen. Also raus in die Natur, und alles mitnehmen und genießen, was noch kommt.

1 Bild

Hummeln stechen doch!

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | am 13.07.2017

Das Gerücht hält sich hartnäckig, ist aber falsch: Hummeln können nämlich durchaus stechen. Kommt zwar selten vor, tut dann aber doch fast so weh wie ein Bienen- oder Wespenstich. Darauf weist Amtsapothekerin Birgits Habbes vom Kreis hin. "Hummeln sind gut fürs Gemüse und Obst: Sie bestäuben die Pflanzen und spielen beim kommerziellen Anbau eine Rolle. Außerdem sind sie schwer aus der Ruhe zu bringen und von Natur aus...

14 Bilder

Turmfalken-Nachwuchs 13

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 19.06.2017

Gerade von Schweden zurück habe ich gestern das schöne Wetter für eine Radtour genutzt, die mich an zwei mir bekannten Brutplätzen des Turmfalken vorbeiführten. Wenn die Jungen ausfliegen dauert es nur wenige Tage, dann folgen sie ihren Eltern zu den Mäuse-Jagdplätzen. Diesmal hatte ich nun das große Glück, genau zum richtigen Zeitpunkt vorbeizukommen, denn die Jungen hatten erst im Laufe der letzten Woche das Nest verlassen...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Elch zum Knutschen 10

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 13.06.2017

Schnappschuss

11 Bilder

Selm aktuell : SEEPARK TERNSCHE ... Sommerfeeling ...Saisonstart. 17

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Selm | am 26.05.2017

Selm: Ternscher See | Der Seepark Ternsche eine grüne Oase zwischen Lüdinghausen, Olfen und Selm mit seinem Badestrand - ist nicht nur eine alternative zum örtlichen Freibad - sondern gilt längst schon als Geheimtipp unter den Sonnenanbetern. Das Seebad bietet in den Sommermonaten von 10.00-19.00 Uhr seinen Gästen mehr als eine großzügige Liegewiese und einen aufgeschütteten Sandstrand. Ein Kiosk und ein Strandcafe in gediegener Ambiente mit...

15 Bilder

Nachtfalter an der Lichtquelle im Visier 6

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 25.05.2017

Letzte Nacht war ich mit einem Fachmann unterwegs, der die naturschutzbehördliche Ausnahmegenehmigung hat, mit einer Lichtfalle Nachtfalter anzulocken, um in Biotopen Bestandsaufnahmen zu machen. Also Nachtfalter anzulocken, um sie bestimmen und zählen zu können.

35 Bilder

Floßfahrt, Steverauen Olfen 12

Uwe Norra
Uwe Norra | Olfen | am 18.05.2017

Olfen: Steveraue | Am Montag trafen wir uns zu acht am Hotel "Zum Steverstrand", um vom nahegelegenen Anleger mit der "Antonia" eine Floßfahrt durch die Steverauen, dem weitbekannten Renaturierungsgebiet der Stadt Olfen zu unternehmen. Bei bestem Wetter waren wir zwei Stunden später mehr als zufrieden wieder am Ausgangsort zurück. Das Floß "Antonia" war als Katamaran eine kleine Fähre, die danach umgebaut ihren Einsatz für diese Floßfahrten...

49 Bilder

Grüße aus dem Paltental (Steiermark/Österreich) 7

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 04.05.2017

Wo Mitte April zum Osterfest bereits der Frühling Einzug gehalten hatte gab es am 19. und am 28. April noch wieder Wintereinbrüche mit reichlich Neuschnee. Aber seht selbst in der Folge der Bildunterschriften, was uns begegnet ist.

1 Bild

my daily dipper 3

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 03.05.2017

Schnappschuss

1 Bild

Gebirgsstelzen 8

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 01.05.2017

Schnappschuss

1 Bild

Wiedehopf im Schnee 13

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 20.04.2017

Schnappschuss

1 Bild

Osterüberraschung 11

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 16.04.2017

Schnappschuss

1 Bild

Japanische Blütenkirsche verzaubert uns mit ihrer Pracht

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | am 11.04.2017

Das Foto dieser wunderschönen Japanischen Zierkirsche hat unser Leser Ernst Braun in Brambauer aufgenommen. Die Zierkirsche hat jetzt ihren großen Auftritt! In den ersten wärmeren Apriltagen beginnt sie üppig zu blühen und entfaltet ihre Pracht nur für wenige Tage. Schon Anfang Mai ist die Blütezeit zu Ende. Doch bis dahin verzaubert ihre Schönheit den Betrachter. Die Japanische Blütenkirsche steht bei dem japanischen...

3 Bilder

der besondere Sonnenuntergang 8

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 08.04.2017

heute Abend über Selm

65 Bilder

Foto der Woche: Rapsblüte 2017 - Die Welt ist gelb 14

Vanessa Neuhaus
Vanessa Neuhaus | Panorama | am 08.04.2017

Endlich ist es wieder soweit, die Farbe kehrt in die Landschaft zurück! Eine sticht in den kommenden Tagen wieder ganz besonders ins Auge, nämlich ein leuchtendes Gelb. Deutschlands wichtigste Öl-und Eiweißpflanze beginnt wieder zu blühen. Auch uns hier im Lokalkompass ist die gelbe Pracht nicht entgangen, weshalb die Rapspflanze 2017 zu unserem Foto der Woche wird. Wir freuen uns auf ganz viele farbenfrohe Impressionen von...

1 Bild

Kreuzotter, im Bild ein jagendes Männchen 9

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 02.04.2017

Schnappschuss

4 Bilder

Nutria an der Lippe in Selm-Bork (Bitte im Vollbild) 10

Norbert Lange
Norbert Lange | Selm | am 29.03.2017

Selm: An der Lippe | Erst ein wenig die Abendsonne genießen, dann etwas entlang der Lippe schwimmen und schwups bin ich wieder verschwunden.

1 Bild

Fotowanderung (Fotowalk) in und um Cappenberg

Sascha Grosser
Sascha Grosser | Selm | am 23.03.2017

Selm: Schloss Cappenberg | Mit seinen fantastischen Wäldern, dem historischen Schloss und der insgesamt sehr spannenden Umgebung, hat der Selmer Ortsteil Cappenberg eine Vielzahl herausfordernder Foto-Motive zu bieten. Bei unserem Fotowalk am 22.04.2017 (10:00 Uhr bis 14:00 Uhr) wollen wir in netter Runde gemeinsam durch Cappenberg streifen und nach diesen Motiven Ausschau halten. Fotoanfänger, Fortgeschrittene und Profis sind gleichermaßen...

35 Bilder

Woche zwei auf der Stolzalpe 11

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 11.03.2017

Gestern war Neuschnee, oben auf den Bergen teilweise bis zu einem Meter. Also so zwei - drei Mal die Woche schneit es nachts. Die Schneefallgrenze liegt bei etwa 800 m. Wir wohnen auf 1200 m, wo der Schnee mittags in der Sonne langsam wieder schmilzt. Die Berge rundherum (Schladminger Tauern etc.) reichen bis auf 2500 m Höhe. Die häufigsten Vogelarten sind Dompfaff, Tannenmeise und Haubenmeise.

1 Bild

Waldschule Cappenberg: Das neue Programm ist da

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | am 06.03.2017

„Mit Vielfalt für den Klimaerhalt“ lautet das Motto des neues Programms der Waldschule Cappenberg. Dazu passend gibt es ein großes Veranstaltungsangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, das die Nachhaltigkeit auf vielfältige Weise erfahrbar machen soll. Zu den Veranstaltungen gehören z. B. „Der Wald im Klimawandel - Nicht alles nur Holz“ oder „Aus Alt mach Neu - Quilling ... Aufgerollte Kunst“ und „Mit Fantasie &...

36 Bilder

Grüße von der Stolzalpe 12

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 05.03.2017

Bin mal wieder bei Claudia in der Steiermark. In der letzten Woche konnten wir von Frühling bis Wintereinbruch und Fasching allerhand erleben und in Bildern festhalten.

1 Bild

Waldschule Cappenberg sucht freiwillige Amphibienschutzhelfer für samstags und sonntags

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | am 02.03.2017

Die Waldschule Cappenberg sucht freiwillige Amphibienschutzhelfer, die samstags und sonntags die morgentlichen Kontrollgänge der Krötenschutzzäune übernehmen möchten. Die Waldschule Cappenberg betreut Krötenschutzzäune im Bereich Hirschwiese und Dreischfeld. Die Zäune werden täglich am Vormittag kontrolliert, die Tiere über die Straße getragen und dabei gezählt. Kontrollgänge sind nur in Absprache mit der...

1 Bild

Kürbis-Cup 2017: Wer züchtet das dickste Ding?

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | am 23.02.2017

Kindergärten, Kindertageseinrichtungen und Schulen im Kreis Unna können beim Kürbiswettbewerb der GWA mitmachen. Anmeldeschluss ist der 3. März. „Ziel des Wettbewerbs ist es, die Kinder und Jugendlichen spannend und nachhaltig an das Thema Kompostierung heranzuführen“, sagt Dorothee Weber von der GWA-Abfallberatung. Kinder sollen so selbst die Erfahrung machen, welch ausgezeichnete Wachstumsgrundlage kompostierbare...

21 Bilder

Mit dem NABU Unna in die Niederlande 10

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 20.02.2017

Am 18.02.2017 war es wieder so weit. Die traditionelle Hollandfahrt des NABU Kreisverbandes Unna begann um 7 Uhr in der Frühe mit dem Reisebus in Bergkamen. 28 Teilnehmer waren guter Dinge, allerdings war das Wetter weniger auf unserer Seite. Bis mittags lag überall recht dichter Nebel, der zumindest die Fotografen weniger erfreute. Die Route der Vorjahre wurde wieder in etwa eingehalten. Nach der üblichen Mehrzweckpause...

Vortrag über den Wolf, in Selm 5

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 20.02.2017

Selm: Burg Botzlar | Am 11.03.2017 um 18:00 veranstalten Die Grünen Selm in der Burg Botzlar einen Vortragsabend zur Rückkehr der Wölfe mit dem Wolfsberater Thomas Pusch. Die Wölfe kommen zurück nach Deutschland und machen auch an den Toren von NRW nicht halt. Gibt es in dem dicht besiedelten Bundesland Lebensräume für Canis lupus lupus für ein dauerhaftes Bleiben und was würde es für die Bürger bedeuten, einen Wolf in der Nachbarschaft zu...