Selm: Politik

4 Bilder

"Wir wollen mitregieren" - Linke-Spitzenkandidatin Demirel im Lokalkompass-Interview 9

Martin Dubois
Martin Dubois | Düsseldorf | vor 2 Tagen

Düsseldorf: Pempelfort | Seit 2012 ist die Linke nicht mehr im Landtag, die Ziele sind vor dem 14. Mai angesichts von Umfragewerten zwischen vier bis sechs Prozent aber hochgesteckt: "Wir wollen mitregieren", sagt Spitzenkandidatin Özlem Demirel selbstbewusst. In Umfragen liegt die Linke momentan zwischen vier bis sechs Prozent. Sie geben sich vom Wiedereinzug überzeugt. Was macht Sie so sicher? Demirel: Die Linke ist das soziale Gewissen in...

1 Bild

Podiumsdiskussion #LTW2017 in Selm

Jesaja Michael Wiegard
Jesaja Michael Wiegard | Selm | vor 2 Tagen

Selm: AWO Zentrum | Die Gewerkschaft IGBCE Selm lädt ein zur Podiumsdiskussion mit den Landtagskandidaten für Selm-Lünen-Werne. Die Veranstaltung findet in den Räumen der AWO an der Kreisstraße in Selm statt. Ein paar Grundinformationen zu den Kandidaten

2 Bilder

Politk in Worte bringen - Kooperation vereinbaren

Jesaja Michael Wiegard
Jesaja Michael Wiegard | Selm | vor 2 Tagen

Arbeiten mit wechselnden Mehrheiten: “Erwartungen kommunizieren – Ziele vereinbaren“ In den Osterferien nutzten Mitglieder der SPD-Fraktion gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus Werne und Lünen die Gelegenheit zur politischen Weiterbildung. Die Burg Botzlar war Veranstaltungsort für ein Seminar mit der „Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik“ – erstmals gemeinsam für die drei Kommunen des Nordkreises mit...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Lüner Weihnachtsmarkt: Übernehmen Sie eine Baumpatenschaft

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | am 13.04.2017

Ostern steht vor der Tür, doch Weihnachten wirft seinen Schatten bereits voraus. Die Stadt sucht Baumpaten für den Lüner Weihnachtsmarkt! Das ist das Ergebnis des neuen Arbeitskreises, der im Anschluss an die „Dialogrunde Weihnachtsmarkt 2017“ Anfang März gebildet wurde. Uwe Wortmann, Leiter des Kulturbüros Lünen, freut sich über das Engagement der Vertreter von Weihnachtsmarkthändlern, CityRing und Politik, die sich nun...

2 Bilder

Referendum in der Türkei: Die wichtigsten Fragen und Antworten 19

Vanessa Neuhaus
Vanessa Neuhaus | Essen-Borbeck | am 12.04.2017

Knapp die Hälfte aller wahlberechtigten Türken in Deutschland hat sich entschieden. Die Wahlbeteiligung bei der Abstimmung über das Referendum in der Türkei fiel in den vergangenen zwei Wochen erwartungsgemäß hoch aus. 'Referendum' - ein Schlagwort, das uns in den letzten Wochen fast täglich in den Medien begegnet. Die Abstimmung um die Änderung der türkischen Verfassung sorgt derzeit für viel Aufsehen, gleichzeitig wirft...

1 Bild

Frage der Woche: Wie können wir den Hunger bekämpfen? 45

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 31.03.2017

Knapp 800 Millionen Menschen auf der Welt leiden Hunger. Hunger – ein Leiden, das die allermeisten jüngeren Europäer höchstens aus Berichten kennen, ist auch im Jahr 2017 ein immenses Problem. Gerade in wirtschaftlich schwächeren Regionen sterben Jahr für Jahr unzählige Menschen an Unterernährung. Was können wir als Einzelne dagegen tun? Nigeria, Südsudan, Jemen und Somalia sind akut von tödlichen Hungersnöten bedroht. Wie...

2 Bilder

Ticker: Gericht kippt die Forensik-Klagen

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 28.03.2017

Lünen sagt Nein zur Forensik, doch die Bezirksregierung in Arnsberg gab dem Land Nordrhein-Westfalen grünes Licht für den Bau. Dienstag geht es in Gelsenkirchen vor dem Verwaltungsgericht um die Klagen gegen die Forensik. Der Lüner Anzeiger berichtet im Ticker. Im Oktober ist es fünf Jahre her, dass das Gesundheitsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen die Entscheidung verkündete: Lünen wird nach dem Willen des Landes...

2 Bilder

Neue Lüner Innenstadt: Großes Stadtumbaufest am 2. April

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | am 20.03.2017

Es waren große Umbauarbeiten und nun gibt es ein großes Fest! Am Sonntag, 2. April, wird in der Innenstadt das Ende der Bauarbeiten gefeiert. Im Mittelpunkt stehen der neue Marktplatz, das Hertie-Haus sowie die neugestaltete nördliche City. Zeitgleich findet ein verkaufsoffener Sonntag statt! Auf die Besucher warten von 13 - 18 Uhr jede Menge, zum Teil spektakuläre, Aktionen. Das Motto lautet "Gemeinsam.Neues.Erleben."...

1 Bild

Feminismus: Wie schaffen wir eine Gleichberechtigung von Männern und Frauen? 111

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 08.03.2017

Dass Männer und Frauen vor dem deutschen Gesetz gleichberechtigt sind, ist noch nicht ganz 60 Jahre her. Doch obwohl die Rahmenbedingungen für eine Gleichberechtigung gegeben sind, sieht die Wirklichkeit anders aus. Am Weltfrauentag demonstrieren Frauen weltweit für gleiche Rechte, gleiche Bezahlung und gleiche Chancen. Im Laufe der letzten 60 Jahre hat sich viel geändert. Waren in der Wahlperiode 1949 bis 1953 noch keine 7...

1 Bild

Stadt reagiert auf Kritik an Weihnachtsmarkt

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 02.03.2017

Kritik kassierte die Stadt Lünen in den letzten Jahren für den Weihnachtsmarkt, sowohl von Bürgern als von Händlern. Donnerstag ging es um die Zukunft der Veranstaltung, alte Probleme und neue Ideen. Fackelschwimmen, der Nikolaus auf der Lippe und das riesige Lebkuchenherz zur Eröffnung sind beliebte Klassiker in Lünen, doch an anderer Stelle gibt es weniger Begeisterung. Zu viele Fressbuden, zu wenig attraktive Stände; so...

2 Bilder

Schüler machen Alarm für Fußgängerbrücke

Lokalkompass Lünen / Selm
Lokalkompass Lünen / Selm | Lünen | am 01.03.2017

Banner flatterten am Morgen an der Brücke über die Kurt-Schumacher-Straße im Wind, es war ein Protest der Schüler der Geschwister-Scholl-Gesamtschule. Im Streit um die Brücke setzten die Schüler ein Zeichen. Nach Ansicht der Stadt ist die Fußgängerbrücke über die vierspurige Hauptstraße am Hilpert-Theater marode und auf Dauer nicht sicher, in einer Vorlage für den Rat favorisiert die Verwaltung den Abriss der Brücke und...

1 Bild

Hoffnung für Nahversorgung in der Geist? 1

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 28.02.2017

Im Geistviertel keimt Hoffnung auf für eine Zukunft mit besserer Versorgung vor Ort. Donnerstag gibt es eine Veranstaltung für Bürger mit weiteren Information. Deutsches Rotes Kreuz und Vivawest Wohnen planen gemeinsam neue Angebote im Wohngebiet. "Vivawest und Deutsches Rotes Kreuz beabsichtigen, dadurch künftig einen wesentlichen Bestandteil zur Beständigkeit sowie zur Versorgungssicherheit und zum Gemeinschaftsleben im...

1 Bild

Militärbündnis: Brauchen wir eine europäische Armee? 101

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 17.02.2017

Die Idee ist älter als die Europäische Union selbst: Unter einem gemeinsamen Verteidigungsministerium versammelt, bilden die Streitkräfte der EU-Staaten eine schlagkräftige und internationale europäische Armee. Die Realität allerdings sieht anders aus. Brauchen wir heute eine Europaarmee? Bislang, so kommt man in unterschiedlichen Lagern überein, war vor allem eine globale Macht der Garant für ein friedliches Europa: Die...

1 Bild

Kommentar: Kein Platz für Falschparker

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 14.02.2017

Parkplätze liebt der Deutsche gerne direkt vor der Tür und gerade beim Thema Auto kocht gerne mal das Kühlwasser. Unmut verursachte so auch das neue Parkverbot am Krankenhaus in Lünen. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Im Umfeld des Marien-Hospitals sind kostenlose Parkplätze rar und das führte in der Vergangenheit immer wieder zu Problemen. Autofahrer kämpften in der Von-Wieck-Straße um jeden freien Platz, oft auch...

1 Bild

Frage der Woche: Was sind die größten Erfindungen der Menschheit? 64

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 09.02.2017

"Das Pferd frisst keinen Gurkensalat." Gemessen an der Bedeutung des Telefons klingt dieser Satz ziemlich wahllos. Trotzdem: Diese Worte sollen die ersten gewesen sein, die der Erfinder Philipp Reis seinerzeit per Fernsprecher übermittelte. Mit dem "Telephon" war die Welt wieder etwas kleiner geworden. Das Rad war eine ausgezeichnete Idee, die Druckerpresse auch nicht die schlechteste. Im Laufe von rund 200.000 Jahren hat...

1 Bild

Kommentar: Rathaus-Pläne ohne Alternative? 2

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 07.02.2017

Brücke weg, Ampel hin - ist das die Lösung für die Querung der Kurt-Schumacher-Straße. Unser Redakteur fand auf diese Frage keine klare Antwort. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Lünen hat bald eine Brücke weniger, dafür eine Ampel mehr - folgt der Rat dem Willen der Verwaltung. Wenn Sanierungsmaßnahmen zu teuer sind und auf Dauer die Sicherheit der Brücke nicht gegeben ist, dann ist ein Abriss des Bauwerks - da kann man...

1 Bild

Turbo-Abi: Volksbegehren ist gestartet

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | am 03.02.2017

Widerstand gegen das Turbo-Abi! Das Volksbegehren für die Rückkehr zum Abitur nach 13 Jahren hat begonnen. Bis zum 7. Juni liegen Unterschriftenlisten aus, in die man sich eintragen kann. Die Initiative "G9 jetzt nrw" hat alle Voraussetzungen für ein Volksbegehren geschaffen. Mit Unterstützung der Bevölkerung möchte die Initiative die nordrhein-westfälische Landesregierung dazu bewegen, zum Abitur nach neun Jahren...

4 Bilder

Stadt erwartet ab März erste Flüchtlinge

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 02.02.2017

Im Gewerbegebiet von Selm entsteht am Standort der alten Disko ein Zuhause auf Zeit für bis zu zweihundert Flüchtlinge. Anfang März erwartet die Stadt erste Zuweisungen, bis zu diesem Termin gibt es noch eine Menge Arbeit. Nach Angaben der Beigeordneten Silvia Engemann liege man gut im Zeitplan. "Die Vergaben sind gelaufen", berichtete Engemann am Dienstag. Das Deutsche Rote Kreuz übernimmt die Betreuung und Verwaltung im...

1 Bild

Bundestagswahl 2017: Wie kann Martin Schulz Kanzler werden? 145

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 02.02.2017

Kaum steht er als Kanzlerkandidat für die SPD fest, schon scheinen die deutschen Sozialdemokraten von einer lang nicht mehr gesehenen Euphorie getragen zu werden. Nachdem Sigmar Gabriel – für viele überraschend – verzichtet hat, soll nun Schulz die SPD wieder zu altem Ruhm verhelfen. Was muss er dafür leisten? Bei seinem Besuch im Mondpalast von Wanne-Eickel gab sich der ehemalige EU-Präsident kämpferisch, an der Parteibasis...

1 Bild

Frage der Woche: Was ist ein gerechtes Gehalt? 99

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 26.01.2017

In Deutschland verdient man gut – gemessen am Bruttoinlandsprodukt anderer Länder kann sich die arbeitende Bevölkerung in Deutschland glücklich schätzen. Und trotzdem: Arbeitnehmer und Arbeitgeber streiten sich auch im Jahr 2017 darum, welches Gehalt angemessen ist. Im Jahr 2015 betrug das Durchschnittsgehalt für Vollzeitbeschäftigte rund 43.300 Euro brutto im Jahr bei 3.612 Euro pro Monat, wie das Karriereportal...

1 Bild

"Der vollständige Sieg": Björn Höcke und Rechtsextremismus in der AfD 251

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 18.01.2017

Wer wie ein Nazi redet, sollte sich ab und an die Frage stellen: Bin ich wirklich kein Nazi? Björn Höcke von der AfD Thüringen ist so jemand. Als er am 17. Januar in Dresden am Rednerpult steht, macht er schnell klar: Rechtsextremisten sind in der Partei willkommen. "Merkel muss weg! Merkel muss weg!" Im Saal ist die Stimmung prächtig. Wenn Höcke Angela Merkel mit Erich Honecker gleichsetzt, er von seinem "lieben Volk"...

1 Bild

Stein-Schüler gewinnen bundesweiten Jugendwettbewerb

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | am 13.01.2017

Alles fing mit einem historischen Foto an. Es zeigt die Turnstunde der jüdischen Kinder in Lünen mit ihrem Lehrer im Jahr 1932. Über 80 Jahre später stellt der katholische Religionskurs der Jahrgangstufe Q1 des Stein-Gymnasiums das Bild nach und gewinnt damit beim bundesweiten Jugendwettbewerb "Denkt@g". Das Foto ist das Herzstück ihres Projekts "Kinder der Turnstunde in Lünen 1932", das auch eine selbst gestaltete...

1 Bild

Unwörter und gerechte Sprache: Was darf man sagen – was nicht? 100

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 13.01.2017

Es geht um das, was man ja wohl noch sagen darf. "Volksverräter", das hat die Jury der Aktion "Unwort des Jahres" nahegelegt, gehört nicht dazu. Es gibt im Deutschen viele weitere Wörter, die nicht mehr gesagt werden – weil sie beleidigend, diskriminierend oder sogar verhetzend sind. Wann müssen wir uns von Wörtern trennen? In jedem Jahr wählt die Jury ein "Unwort" aus, das dem demokratischen Austausch in besonderem Maße...

1 Bild

Vegetarische Produktbezeichnung: Wann ist eine Wurst eine Wurst? 54

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 29.12.2016

Vegetarische Wurst, vegetarisches Schnitzel, Veggie-Hackfleisch und dergleichen mehr – damit soll es bald ein Ende haben. Zwar nicht mit den Lebensmitteln selbst, wohl aber mit der Bezeichnung. Denn Wurst ist nicht gleich Wurst, findet Bundesagrarministier Christian Schmidt (CSU). Der Bild-Zeitung versicherte er in einem Interview, dass Würste und Schnitzel aus Fleisch zu sein hätten. Niemand dürfe aber "bei diesen...

1 Bild

Frage der Woche: Wann ist ein Herkunftsland sicher? 99

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 16.12.2016

Horst Seehofer zeigt sich zufrieden und hofft darauf, dass dem Flug vom vergangenen Mittwoch weitere folgen werden. 34 Männer ohne Chance auf Asyl in Deutschland wurden am 14. Dezember nach Afghanistan abgeschoben, einige von ihnen waren verurteilte Straftäter. Kritiker bezweifeln die Rechtmäßigkeit dieser Maßnahme: Das Herkunftsland sei nicht sicher. Eigentlich sollten an diesem Morgen 50 Personen aus Deutschland...