Selm: Politik

1 Bild

Noch vierzig Tage bis zur Wahl...

Jesaja Michael Wiegard
Jesaja Michael Wiegard | Selm | vor 21 Stunden, 24 Minuten

WahlhilfenGefühlt noch so viel Zeit wie es eigentlich bis Ostern wäre. Also vierzig Tage. Zeit für erste Entscheidungshilfen, wenn es denn die Wahlprogramme allein nicht bringen - und der entscheidende Wah-O-Mat uns noch warten lässt. Die Selmer SPD stellt auf ihrer Facebookseite in ihren Notizen einige "Entscheidungshilfen" vor - auch benutzbar für jedwede andere politische Orientierung: Sozial-O-Mat der...

2 Bilder

Michael Thews (SPD) steht unter Strom - Wahlkampf im Elektrofahrzeug

Jesaja Michael Wiegard
Jesaja Michael Wiegard | Selm | am 05.08.2017

Für die letzten 50 Tage bis zur Bundestagswahl ist Michael Thews (SPD) mit einem Elektorfahrzeug der Opel Rüschkamp AG unterwegs - als Alternative zu seinem elektrischen "Roten Roller", den er sonst seit Jahren für die Sommertouren "Thews on Tour" im Wahlkreis 145 Unna II nutzt. Das hätte er nach eigener Auskunft auch ohne den aktuellen Dieselskandal gemacht - denn für den Bundestagsabgeordneten ist das Thema "Umwelt und...

1 Bild

Frage der Woche: Brauchen wir eine Political Correctness? 146

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 01.08.2017

Immer wieder lesen wir: Political Correctness gehört abgeschafft. Dass man durch Sprachtabus nur die Gegenreaktion bewirke und den Rechtspopulisten in die Karten spiele, sagen die einen. Andere sprechen sogar vom "Sprachdiktat" und "Meinungsdiktatur". Andere Stimmen halten dagegen: Dass Frauen wählen, Fußball spielen und arbeiten dürfen, habe auch mit PC zu tun. Gleiches gelte für die Rechte von Schwarzen, Homosexuellen...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

"Ich hol mal eben die Millionen aus Berlin..." - Breitbandausbau in Selm wird zu 100% gefördert

Jesaja Michael Wiegard
Jesaja Michael Wiegard | Selm | am 28.07.2017

Für den Breitbandausbau in der Stadt Selm muss der Bürgermeister Mario Löhr nun nach Berlin fahren: Am 16. August soll er dort nach Angabe der Stadt Selm offiziell den Förderbescheid des Bundes über 3,759 Millionen in Empfang nehmen - das Land NRW zahlt nochmals den gleichen Betrag. Die Förderung wurde im Februar beantragt, die Mittel werden in 2018 fließen. Mindestens 100 Mbit/s im privaten Bereich und 1 Gbit/s im...

5 Bilder

Wenn "Haus-Berge-Straße" auf Bundesstraße 236 trifft

Jesaja Michael Wiegard
Jesaja Michael Wiegard | Selm | am 28.07.2017

Ratsvertreter Thomas Orlowski im Bürgergespräch an der “Haus-Berge-Straße”: Ideen für mehr Sicherheit Mit leichter Spannung wurde am Donnerstagnachmittag der gewünschte Gesprächspartner der Stadt Selm erwartet. Würde die Verwaltung eine erste Idee zur Lösung der angesprochenen Probleme mitbringen? Gab es Chancen, auch die Querung der Straße im Bereich der Bushaltestelle sicherer zu machen?  Anwohner und Familien, auch...

1 Bild

Sozialdemokraten wollen Friedhof für Tiere

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 06.07.2017

Tier sind für viele Menschen der beste Freund und ein wichtiger Begleiter. Grund genug für eine Gedenkstätte nach ihrem Tod, so die Fraktion der Sozialdemokraten in Lünen und bringt einen Tierfriedhof ins Gespräch. In Lünen gibt es bisher kein Angebot zur Bestattung von Tieren, doch nach Meinung der Sozialdemokraten gibt es dafür viele Interessenten. "Der Tod eines geliebten Tieres stellt für viele Betroffene einen großen...

2 Bilder

“Der Tag danach – zurück in den Alltag“

Jesaja Michael Wiegard
Jesaja Michael Wiegard | Selm | am 16.05.2017

SPD OV Selm und Stadtverband besprechen die Lage nach der Wahl In der gemeinsamen Sitzung des OV Selm mit dem Stadtverband der SPD Selm stand am Montag zunächst der Blick auf die harte Niederlage bei der Landtagswahl am Sonntag im Vordergrund. Zwar konnte Rainer Schmeltzer sein Direktmandat für den Wahlkreis Selm / Lünen / Werne halten. Auch die gestiegene Beteiligung an der Wahl war ein positives Zeichen. Doch war die...

CDU klarer Sieger bei Landtagswahl - Kraft tritt von allen Ämtern zurück 24

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 14.05.2017

Ersten Hochrechnungen zufolge geht die CDU als klarer Sieger aus der Landtagswahl hervor. Die SPD verliert deutlich, die FDP erzielt ein zweistelliges Ergebnis. Die abgewählte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft trat direkt nach der ersten Hochrechnung von allen Parteiämtern zurück. Die Linke hofft auf den Einzug ins Parlament. Die CDU legt demnach acht Prozent zu und bekommt 34,3 Prozent. Die SPD rutscht um 8,5 Prozent auf...

1 Bild

Kommentar: Sonntag haben Sie die Wahl

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 12.05.2017

Deutschland ist eine Demokratie, das lernt jedes Kind in der Schule. Das Recht zur Wahl erscheint manchen Menschen wie eine Selbstverständlichkeit. Ist es nicht. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Sonntag ist Wahltag. Nordrhein-Westfalen wählt einen neuen Landtag - besser gesagt - wir wählen einen neuen Landtag! Wir Bürger bestimmen mit unserem Kreuz auf dem Wahlzettel, welche Parteien am Ende in welcher Konstellation die...

1 Bild

Wohnen am Waldrand statt Schulgelände

Jesaja Michael Wiegard
Jesaja Michael Wiegard | Selm | am 12.05.2017

Auf dem Gelände der ehemaligen Förderschule entstehen Häuser — und ein Kindergarten am Rande des Waldes. Einen ersten Entwurf für die künftige Nutzung des Geländes diskutierten im Mai die zuständigen Ausschüsse des Rates der Stadt Selm. Zunächst ging es ordnungsgemäß um die Änderung des Flächennutzungsplans. Dabei war das Ziel vierfach: a) Definitiver Erhalt des Waldes “Zechenbusch” b) möglichst weitreichender Erhalt...

2 Bilder

NRW-Wahl: Jüngste Prognosen zeigen - das wird eng 34

Martin Dubois
Martin Dubois | Essen-Süd | am 12.05.2017

Kurz vor der Wahl verliert die SPD den lange sicher geglaubten Vorsprung. Gleich in zwei Umfragen der letzten Stunden liegt die CDU vorne. Zieht CDU-Herausforderer Armin Laschet tatsächlich an SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft vorbei? Laut ZDF-Politbarometer würde die CDU 32 Prozent der Stimmen bekommen und damit einen Prozentpunkt vor der SPD liegen (31). Das entspricht einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes...

3 Bilder

"Schulz-Effekt? Den gibt es nicht" - CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet im Lokalkompass-Interview 29

Martin Dubois
Martin Dubois | Essen-Süd | am 09.05.2017

Armin Laschet sieht sich durch das Wahlergebnis in Schleswig-Holstein bestätigt: "Den Schulz-Effekt gibt es nicht", sagt der Spitzenkandidat der NRW-CDU. Und setzt im Wahlkampf-Endspurt auf Angriff und das Thema Innere Sicherheit. Bisher kannte man Sie als sehr ruhig auftretenden Wahlkämpfer. Das war auch beim WDR-Duell mit Hannelore Kraft so. In der zweiten WDR-Fernsehrunde zwei Tage später zeigten Sie sich auf einmal...

3 Bilder

"Kinderarmut in NRW sinkt" - Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im Lokalkompass-Interview 27

Martin Dubois
Martin Dubois | Düsseldorf | am 05.05.2017

Düsseldorf: Staatskanzlei | Hat die SPD die Mehrheit schon sicher oder liegt sie im Rennen um die Wählerstimmen gleichauf mit der CDU? Ministerpräsidentin Hannelore Kraft traut beiden Prognosen nicht. Und kämpft um die Deutungshoheit über die rot-grüne Regierungsbilanz. Zwischen Ihrer (Regierungs-)Bilanz und der Bilanz von CDU und FDP liegen Welten, zum Beispiel in den Bereichen Bildung und Wirtschaft. Die Opposition sieht NRW deutlich abgehängt vom...

3 Bilder

"Die Frage ist: Wir oder die FDP?" Grünen-Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann im Lokalkompass-Interview 36

Martin Dubois
Martin Dubois | Düsseldorf | am 02.05.2017

Düsseldorf: Oststraße | Umfragen zufolge steuern die NRW-Grünen auf ein historisches Tief zu. Selbst der Einzug in den Landtag scheint fraglich. Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann zeigt sich kämpferisch: "Bis zum Schluss geben wir alles, was wir haben." Die Umfragewerte für die Grünen haben sich in den letzten Monaten halbiert und sind im Keller angekommen, nämlich bei fünf bis sechs Prozent. Sie selbst schließen das Scheitern an der...

3 Bilder

"NRW ist ein Fliegengewicht" - FDP-Chef Christian Lindner im Lokalkompass-Interview 46

Martin Dubois
Martin Dubois | Düsseldorf | am 28.04.2017

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Die FDP könnte bei der Landtagswahl drittstärkste Kraft werden. Ihr „Gesicht“, Spitzenkandidat Christian Lindner, will danach nach Berlin weiterziehen. Ein Problem? Nein, meint Lindner im Lokalkompass-Interview. Man kennt die FDP als Fürsprecher für Markt und Mittelstand. Jetzt treten sie auch als Kümmerer zum Beispiel für Arbeitslose auf und sagen, dass es in Deutschland gerechter zugehen müsse. Was genau verstehen Sie...

4 Bilder

"Wir wollen mitregieren" - Linke-Spitzenkandidatin Demirel im Lokalkompass-Interview 50

Martin Dubois
Martin Dubois | Düsseldorf | am 25.04.2017

Düsseldorf: Pempelfort | Seit 2012 ist die Linke nicht mehr im Landtag, die Ziele sind vor dem 14. Mai angesichts von Umfragewerten zwischen vier bis sechs Prozent aber hochgesteckt: "Wir wollen mitregieren", sagt Spitzenkandidatin Özlem Demirel selbstbewusst. In Umfragen liegt die Linke momentan zwischen vier bis sechs Prozent. Sie geben sich vom Wiedereinzug überzeugt. Was macht Sie so sicher? Demirel: Die Linke ist das soziale Gewissen in...

1 Bild

Podiumsdiskussion #LTW2017 in Selm

Jesaja Michael Wiegard
Jesaja Michael Wiegard | Selm | am 25.04.2017

Selm: AWO Zentrum | Die Gewerkschaft IGBCE Selm lädt ein zur Podiumsdiskussion mit den Landtagskandidaten für Selm-Lünen-Werne. Die Veranstaltung findet in den Räumen der AWO an der Kreisstraße in Selm statt. Ein paar Grundinformationen zu den Kandidaten

2 Bilder

Politk in Worte bringen - Kooperation vereinbaren

Jesaja Michael Wiegard
Jesaja Michael Wiegard | Selm | am 25.04.2017

Arbeiten mit wechselnden Mehrheiten: “Erwartungen kommunizieren – Ziele vereinbaren“ In den Osterferien nutzten Mitglieder der SPD-Fraktion gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus Werne und Lünen die Gelegenheit zur politischen Weiterbildung. Die Burg Botzlar war Veranstaltungsort für ein Seminar mit der „Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik“ – erstmals gemeinsam für die drei Kommunen des Nordkreises mit...

1 Bild

Lüner Weihnachtsmarkt: Übernehmen Sie eine Baumpatenschaft

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | am 13.04.2017

Ostern steht vor der Tür, doch Weihnachten wirft seinen Schatten bereits voraus. Die Stadt sucht Baumpaten für den Lüner Weihnachtsmarkt! Das ist das Ergebnis des neuen Arbeitskreises, der im Anschluss an die „Dialogrunde Weihnachtsmarkt 2017“ Anfang März gebildet wurde. Uwe Wortmann, Leiter des Kulturbüros Lünen, freut sich über das Engagement der Vertreter von Weihnachtsmarkthändlern, CityRing und Politik, die sich nun...

2 Bilder

Referendum in der Türkei: Die wichtigsten Fragen und Antworten 19

Vanessa Neuhaus
Vanessa Neuhaus | Essen-Borbeck | am 12.04.2017

Knapp die Hälfte aller wahlberechtigten Türken in Deutschland hat sich entschieden. Die Wahlbeteiligung bei der Abstimmung über das Referendum in der Türkei fiel in den vergangenen zwei Wochen erwartungsgemäß hoch aus. 'Referendum' - ein Schlagwort, das uns in den letzten Wochen fast täglich in den Medien begegnet. Die Abstimmung um die Änderung der türkischen Verfassung sorgt derzeit für viel Aufsehen, gleichzeitig wirft...

1 Bild

Frage der Woche: Wie können wir den Hunger bekämpfen? 45

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 31.03.2017

Knapp 800 Millionen Menschen auf der Welt leiden Hunger. Hunger – ein Leiden, das die allermeisten jüngeren Europäer höchstens aus Berichten kennen, ist auch im Jahr 2017 ein immenses Problem. Gerade in wirtschaftlich schwächeren Regionen sterben Jahr für Jahr unzählige Menschen an Unterernährung. Was können wir als Einzelne dagegen tun? Nigeria, Südsudan, Jemen und Somalia sind akut von tödlichen Hungersnöten bedroht. Wie...

2 Bilder

Ticker: Gericht kippt die Forensik-Klagen

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 28.03.2017

Lünen sagt Nein zur Forensik, doch die Bezirksregierung in Arnsberg gab dem Land Nordrhein-Westfalen grünes Licht für den Bau. Dienstag geht es in Gelsenkirchen vor dem Verwaltungsgericht um die Klagen gegen die Forensik. Der Lüner Anzeiger berichtet im Ticker. Im Oktober ist es fünf Jahre her, dass das Gesundheitsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen die Entscheidung verkündete: Lünen wird nach dem Willen des Landes...

2 Bilder

Neue Lüner Innenstadt: Großes Stadtumbaufest am 2. April

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | am 20.03.2017

Es waren große Umbauarbeiten und nun gibt es ein großes Fest! Am Sonntag, 2. April, wird in der Innenstadt das Ende der Bauarbeiten gefeiert. Im Mittelpunkt stehen der neue Marktplatz, das Hertie-Haus sowie die neugestaltete nördliche City. Zeitgleich findet ein verkaufsoffener Sonntag statt! Auf die Besucher warten von 13 - 18 Uhr jede Menge, zum Teil spektakuläre, Aktionen. Das Motto lautet "Gemeinsam.Neues.Erleben."...

1 Bild

Feminismus: Wie schaffen wir eine Gleichberechtigung von Männern und Frauen? 111

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 08.03.2017

Dass Männer und Frauen vor dem deutschen Gesetz gleichberechtigt sind, ist noch nicht ganz 60 Jahre her. Doch obwohl die Rahmenbedingungen für eine Gleichberechtigung gegeben sind, sieht die Wirklichkeit anders aus. Am Weltfrauentag demonstrieren Frauen weltweit für gleiche Rechte, gleiche Bezahlung und gleiche Chancen. Im Laufe der letzten 60 Jahre hat sich viel geändert. Waren in der Wahlperiode 1949 bis 1953 noch keine 7...

1 Bild

Stadt reagiert auf Kritik an Weihnachtsmarkt

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 02.03.2017

Kritik kassierte die Stadt Lünen in den letzten Jahren für den Weihnachtsmarkt, sowohl von Bürgern als von Händlern. Donnerstag ging es um die Zukunft der Veranstaltung, alte Probleme und neue Ideen. Fackelschwimmen, der Nikolaus auf der Lippe und das riesige Lebkuchenherz zur Eröffnung sind beliebte Klassiker in Lünen, doch an anderer Stelle gibt es weniger Begeisterung. Zu viele Fressbuden, zu wenig attraktive Stände; so...