100 Jahre Faust-Orgel in Marl: Die 7 Farben der Seele

Wann? 02.11.2014 17:00 Uhr

Wo? Pauluskirche, Römerstraße 61, 45772 Marl DE
Anzeige
Michael Mikolaschek spielt die berühmte Faust-Orgel am 2.11.2014 in der Pauluskirche Marl. (Foto: ST)
Marl: Pauluskirche | Seit 100 Jahren erklingt in der Pauluskirche in Marl eine Faust-Orgel. Dieses Jubiläum wird am Sonntag, 2. November, noch einmal gefeiert. Um 17 Uhr beginnt das Konzert mit Ludger Schmidt am Cello und Michael Mikolaschek an der Faust-Orgel.

Im Zentrum steht die romantische Faust-Orgel, die 1914 „zum Andenken an den Begründer der Gewerkschaft Auguste-Victoria Kommerzienrat August Stein in Düsseldorf und seiner Ehegattin Pauline geb. Westhoff“ (Inschrift über dem Spieltisch der Faust-Orgel) von Ihren Kindern gestiftet wurde.
Das Juwel in der Pauluskirche wird der Multi-Instrumentalist Michael Mikolaschek am Sonntag zum Klingen bringen. Zusammen mit dem Cellisten Ludger Schmidt haben die beiden sich das Programm „Die 7 Farben der Seele. Eine Annäherung an Sigfrid Karg-Elert“ anlässlich des Jubiläums der historischen Faust-Orgel überlegt.

Der Organist und Komponist Sigfrid Karg-Elert (1877-1933), der in engen Kontakt zu dem Orgelbauer Paul Faust stand, soll mit seinen Kompositionen den Mittelpunkt des Konzertes bilden. Michael Mikolaschek hat zu diesem Anlass zwei Werke komponiert, die in diesem Konzert uraufgeführt werden. So erklingen die Kompositionen „Elert Epilog“ und Fantasie über den Choral „Komm oh Tod du Schlafes Bruder“ nach Sigrid Karg-Elert und Johann Sebastian Bach.

Zwischen den Werken wird Michael Mikolaschek über die Geschichte der Marler Orgel und Paul Faust berichten.

Der Eintritt ist fre, eine Spende für die Musiker ist willkommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.