Ausstellung: KOHLE AUS DEM STAUB, im Marler Stern

Anzeige

Ende 2015 schließt die Zeche Auguste Victoria. Aus diesem Anlass möchte die Stadt Marl gemeinsam mit allen Vereinen und Einrichtungen, die sich dem Bergbau verbunden fühlen, die Leistungen der Bergleute würdigen und mit einer Veranstaltungsreihe Abschied vom Bergbau nehmen. Die Künstlergruppe KUNST IM STERN leistet dafür auch einen Beitrag.

Vom 12.06.2015 bis zum 27.06.2015 wird im Center die Ausstellung " KOHLE AUS DEM STAUB" gezeigt.
Die Künstlergruppe KUNST IM STERN zeigt ihre künstlerischen Positionen zum Ende einer Ära!
Die Vernissage ist am 12. Juni 2015 - 19 Uhr
Die Ausstellung ist Mi - Fr.: 14 - 18 Uhr und Sa.: 10 - 18 Uhr geöffnet. Am Sonntag den 21. Juni um 16 Uhr gibt es ein Kulturprogramm von Rolf Arno Specht in der Galerie.
Die Künstlergruppe KUNST IM STERN besteht aus 11 KünstlerInnen: Karin Ahlert, Barbara Kindermann-Trelenberg,Sonia Pommerenke, Susanne Stobernack, "PUNKy" Bahr, Paul E. H., Franz Josef Schöller, Rolf Arno Specht, Michael Große-Schulte, Peter Speckowius und Lothar Trelenberg.

Lothar Trelenberg und Michael Große-Schulte waren selbst auf AV beschäftigt.
Rolf Arno Specht ist für seine Fotos von Bergwerksanlagen, insbesondere Fördertürme, bekannt. Er hat ausserdem das AV Lied gedichtet.

Die Künstlergruppe KUNST IM STERN ist in den Bereichen Malerei, Skulpturen, Grafik, Objekte, Fotografie, Film, Musik, Installationen und Konzeptkunst tätig.

Das AV Lied von Rolf Arno Specht


Das Marl Lied von Rolf Arno Specht

1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.