Kino in der Kirche: In einer besseren Welt

Wann? 22.05.2013 19:30 Uhr

Wo? Kreuzkirche, Goldregenstraße 17, 45770 Marl DE
Anzeige
Elias und Christian wehren sich. Szene aus "In einer besseren Welt". (Foto: Susanne Bier)
Marl: Kreuzkirche | Ein mit dem "Oscar" preisgekröntes dänisches Filmdrama ist am Mittwoch um 19.30 Uhr in der Reihe "Kino in der Kirche" in Marl zu sehen.

Story: In ihrem mit dem Oscar 2011 als bester nicht-englischsprachige ausgezeichnete Film „In einer besseren Welt“ erzählt Regisseurin Susanne Bier die Geschichte zweier Familien:
Für mehrere Monate jedes Jahr arbeitet der idealistische Anton (Mikael Persbrandt) als Arzt in einem afrikanischen Krisengebiet.

Gewalt als Mittel

Zurück in Dänemark hören die Probleme nicht auf: Seit einem Seitensprung will seine Frau Marianne (Trine Dyrholm) nichts mehr von ihm wissen, was die Erziehung ihres Sohnes Elias (Markus Rygaard) zur Zerreißprobe werden lässt.

Elias freundet sich in der Schule derweil mit dem Außenseiter Christian (William Jøhnk Nielsen) an. Gemeinsam finden sie die Kraft, sich ihren brutalen Mitschülern zu stellen. Elias begreift nicht, warum seine und Elias’ Eltern die tägliche Gewalt nicht aktiv angehen. Er nimmt sein Schicksal selbst in die Hand, als er in einem alten Schuppen auf kistenweise gelagerten Feuerwerks-Sprengstoff stößt.

"Spannendes Melodram, vorzüglich gespielt, einen ethischen Grundkonflikt auf mitreißende Weise aktualisiert" wirbt Pfarrer und Kinofan Thomas Damm für einen Besuch bei "Kirche und Kino"..

Für Getränke und Popcorn wird gesorgt. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Infos unter 02365/ 2967348.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.