Konzert der städtischen Musikschule Marl in der Aula des Albert-Schweitzer-Geschwister-Scholl-Gymnasiums (ASGSG)

Anzeige
Am 31. Mai dürfen sich Musikfreunde auf das "Konzert der Jüngsten" freuen. (Foto: Marl)


Beim Konzert der städtischen Musikschule am Sonntag, 31. Mai, zeigen die kleinsten Schülerinnen und Schüler ihr Können vor großem Publikum. Beginn der traditionellen Musikaufführung ist um 11 Uhr in der Aula des Albert-Schweitzer-Geschwister-Scholl-Gymnasiums (ASGSG). Der Eintritt ist frei.

Die Besucher erwartet ein buntes Programm, das von Musik der Renaissance über bekannte Volksweisen bis hin zu Rock-Klassikern wie „Smoke on the water“ reicht. Akustische wie optische Höhepunkte sind sicherlich die größeren Besetzungen, wie z.B. das Mini-Orchester oder das Ensemble „Harfentino“. Darüber hinaus erhalten die Zuhörer beim Konzert der Jüngsten einen Einblick in die vielfältige Ensemblearbeit der Musikschule der Stadt Marl. An diesem Konzertabend wird erfahrbar, wie viel Zeit und Energie die jungen Musiker, ihre Lehrer und auch Eltern in die Realisierung dieses musikalischen Projekts gesteckt haben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.