KOSHO Band-Coaching für die ersten MarLeo-Bewerber am 7.3.15

Anzeige
Michael ‚KOSHO‘ Koschorrek, Mitglied der Band Söhne Mannheims, coached die ersten MarLeo-Bewerber (Foto: KOSHO) (Foto: KOSHO)
Marl: Scharounschule |

Ab sofort können sich Bands für den MarLeo bewerben und ein zweistündiges exklusives Band-Coaching mit KOSHO gewinnen!

Bands, die sich um die Teilnahme am MarLeo bewerben wollen, sollten jetzt schnell sein. Der Förderverein des Lions Club Marl-im-Revier in Kooperation mit der insel VHS und der Musikschule Marl verlosen unter den Bands, die sich bis zum 3.3.2015 für eine Teilnahme am MarLeo bewerben, ein exklusives zweistündiges Band-Coaching mit KOSHO, Mitglied der „Söhne Mannheims“, einem absolutem Profi aus dem Musikbusiness.

Wichtig: Die Abgabe des Bewerbungsbogens für die Teilnahme am MarLeo ist dabei vollkommen ausreichend. Es müssen noch keine Arbeitsproben eingereicht werden. Den Bewerbungsbogen finden junge Musiker auf der MarLeo-Website unter www.marleo.info/bewerbung/index.html.

Michael „Kosho“ Koschorreck gründete 1976 im Alter von 14 Jahren seine erste Band. Seitdem arbeitete er mit Künstlern aus verschiedensten Genres zusammen. Er begleitete Musiker wie den „Headhunters“- Perkussionisten Bill Summers, den „Vater des Soul-Jazz“ Les McCann und den polnischen Violinisten Michal Urbaniak und erhielt so wegweisende Impulse. Seit Beginn der 90er Jahre widmete sich Kosho intensiv dem Songwriting mit den Möglichkeiten der akustischen Gitarre und entwickelte seinen individuellen Stil von „Mondo Funk Guitar“, indem er Einflüsse aus Bossa, Blues, Jazz und Flamenco verschmolz, erstmals zu hören auf dem 1997 verschienenen Album „Snapshot Music Box“. Auf Reisen mit seinem Soloprogramm spielte er seitdem zahlreiche internationale Konzerte und Festivals. Darüber hinaus schreibt er Musik für Theater und Film und ist als Gitarrist, Arrangeur und Songwriter auf rund 140 CD-, Schallplatten- und Filmproduktionen zu hören. Als festes Mitglied der „Söhne Mannheims“ erhielt er im Jahr 2005 mit dem „ECHO“ der deutschen Phonoakademie und dem „COMET“ des Musiksenders VIVA die höchsten zu vergebenden Auszeichnungen in der deutschen Popmusiklandschaft.

Zwei Stunden steht KOSHO den jungen Musikern einer Band für ein intensives und individuelles Band-Coaching zur Verfügung. Die Themen und Fragen bestimmen die Gewinner. KOSHO steht Rede und Antwort mit vielen Praxistipps und Infos aus der jahrelangen Erfahrung eines Profi-Musikers.

Mehr Infos zu KOSHO unter www.kosho.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.