Osterwochenende auf der Zeche Zollern

Anzeige
Die Führung "Wege der Kohle" führt in die Schachthalle der Zeche Zollern. (Foto: LWL/Walther)

Am Osterwochenende gibt es auf der Zeche Zollern viel zu sehen und zu erfahren. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt zu diesen Veranstaltungen in sein Industriemuseum ein:

Karfreitag (3. 4.) können Besucher gleich an zwei Führungen teilnehmen: Um 14 Uhr startet ein Rundgang durch die neue Sonderausstellung "Durch Nacht zum Licht?" zur Geschichte der Arbeiterbewegung. Für technisch interessierte Besucher findet um 15 Uhr eine Themenführung zur Bergbautechnik statt. Historiker Martin Lochert stellt ausgewählte Objekte vor und erklärt ihre Funktion im Arbeitsablauf einer Zeche.

Am Ostersonntag (5. 4.) nimmt Klaus Senkel die Besucher um 15 Uhr mit auf die "Wege der Kohle". Der Rundgang führt in die Schachthalle, wo Teilnehmer erfahren, wie die Kohle ans Tageslicht befördert wurde und welche Menschen zu verschiedenen Zeiten dort gearbeitet haben.

Ostermontag (6. 4.) bietet die Zeche Zollern um 14 Uhr einen Rundgang durch die Geschichte der Arbeiterbewegung in der Ausstellung "Durch Nacht zum Licht?" an.
Außerdem können Besucher bei der Themenführung "Brände und Explosionen. Grubenunglücke im Steinkohlenbergbau" um 15 Uhr vom Historiker Manfred Lochert Wissenswertes über die Gefahren und Risiken im Bergbau erfahren. Anhand von Fotos und Plänen erklärt der Experte, wie es zu den Explosionen kommen konnte.
Neben den besonderen Führungen finden Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag um 11.30 und 12 Uhr auch wieder Rundgänge unter dem Titel "Ein Schloss der Arbeit" statt, bei denen Besucher die Tagesanlagen der Zeche Zollern kennenlernen.

Teilnehmer aller Führungen zahlen nur den Museumseintritt: Erwachsene 5 Euro, ermäßigt 3,50 Euro, Familienkarte 10 Euro, Kinder ab sechs Jahren 2 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Adresse und Kontakt:
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern
Grubenweg 5 I 44388 Dortmund
Tel. 0231 6961-111
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.207
Monika Wübbe aus Marl | 02.04.2015 | 18:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.