Räuberballaden im Mondschein

Wann? 01.03.2013 19:00 Uhr

Wo? insel-Stadtbibliothek, Bergstraße 230, 45768 Marl DE
Anzeige
Marl: insel-Stadtbibliothek | „Deine Bibliothek - wilder als Du denkst!“ ist das Motto der Nacht der Bibliotheken. Die insel-Stadtbibliothek gehört zu den rund 200 Oasen für Leseratten, die sich daran beteiligen - und das schaurig-schön.

An diesem Abend, wenn es dunkel wird und der Mond am Himmel steht, sind sie auf einmal da: Elfen und Nixen, Räuber, Teufel und andere längst vergessene Unholde der Nacht. Balladen, Moritaten und Satiren erwecken jene Wesen wieder zum Leben und lassen uns erschauern und schmunzeln zugleich.

Schaurig-schöne Geschichten

Um Freitag, 1. März, ab 19 Uhr präsentiert Burkhard Engel dann einen literarisch-musikalischen Abend in der Stadtbibliothek im Marler Stern. „Räuber, Mondschein, Moritaten“ lautet der Titel dieser Veranstaltung zu dem die Stadtbibliothek alle Interessierten herzlich einlädt.

Burkhard Engel präsentiert vom Cantaton-Theater herzergreifende Lyrik und packende Prosa voll von beabsichtigter oder unfreiwilliger Komik in einer Mischung aus Rezitation und Musik. Die Autoren der Texte, von Goethe bis Mor-genstern, von Uhland bis Wedekind, von Heine bis Tucholsky garantieren einen amüsanten Abend mit literarischem Niveau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.