"Return To Sender" - dem Täter ganz nah!

Anzeige
Rosamund Pike spielt das Opfer. (Foto: Ascot Elite)

Jetzt auf DVD: "Return To Sender - Das falsche Opfer" mit Rosamund Pike (Gone Girl) und Rumer Willis. Regie führte Fouad Mikati.



Miranda (Rosamund Pike) ist eine fleißige Krankenschwester, die sich voll ihrer Arbeit hingibt, weswegen auch ihr Privatleben zu kurz kommt. Aber dies soll sich ändern.

Eine Kollegin von ihr arrangiert ein Blind Date. Doch das Date verläuft brutal! Der Täter wird gefasst und verurteilt, doch Miranda nimmt zu ihrem Täter Kontakt auf und gewinnt geschickt sein Vertrauen....

Aber warum tut Miranda das?

Rosamund Pike, die Oscar-Nominierte Schauspielerin bekannt durch ihre brillante Darstellung als "Gone Girl", verkörpert auch in "Return To Sender" ihre Figur großartig.

R. Pike holt alles aus dem Film heraus!


Der Film baut mit einer brutalen Szene am Anfang gekonnt Spannung auf, doch lässt die Spannung und Aufregung wieder schnell fallen.

"Return To Sender" plätschert bis zum Finale nur vor sich hin und setzt kaum spannende Aspekte.

Der Thriller entwickelt sich zur einer 0815 - Nummer.

Alles schon mal gesehen, wenig Überraschung.

Einziger Lichtblick im Film ist die klasse Besetzung, sowohl das Opfer als auch der Täter.

"Return To Sender" ist kein Film den man gesehen haben muss, aber für die kurze Unterhaltung reicht es vollkommen aus.

Ab jetzt im Handel!
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.