Spielplan für die neue Theatersaison im Theater Marl wird vorgestellt

Anzeige
(Foto: Carsten Kottke)

Die Spannung steigt: Am Samstag, 08. April 2017, stellt Theaterleiter Cornelius Demming den Spielplan für die neue Theatersaison vor. Los geht’s um 19 Uhr mit einem bunten Showprogramm im Theater Marl. Der Eintritt ist frei.

Ruhrfestspiele stehen vor der Tür

„Die Zuschauer dürfen sich auf eine Reihe von Appetit-Häppchen aus Comedy, Kabarett, Schauspiel, Musik und Tanz freuen“, verspricht Cornelius Demming. Musikalisch wird die Veranstaltung von René Lankeit und Bigband begleitet. Die Marler Tanzgruppe „Tanzcreativ“ sorgt ebenfalls für beste Unterhaltung. Neben der Spielplanpräsentation wird auch das Programm der diesjährigen Ruhrfestspiele mit fünf Produktionen in Marl vorgestellt.

Stelldichein in Marl

Was genau in der neuen Spielzeit auf dem Programm steht, wird erst am 08. April verraten. Nur so viel vorab: viele bekannte Stars geben ihr Stelldichein, außerdem große Künstler und einige Neulinge, deren große Bühnenkarriere einst in Marl begann. „Wir haben ein qualitativ hochwertiges Programm auf die Beine gestellt, das eine Mischung aus zeitkritischen wie ernsthaften Stücken aber auch humorvolle und rauschende Vorstellungen bietet“, so Demming. Neben den bewährten Gast-Ensembles blickt der Theaterreferent stolz auf neue Produktionen und Theaterhäuser, die für die kommende Spielzeit gewonnen werden konnten.

Eintritt frei

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Spielplanpräsentation eingeladen. Der Eintritt ist frei.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.