Theater Marl bietet einen neuen Jugendclub an, für alle die gern Theater spielen möchten.

Anzeige
Logo Theater Marl

„Mal richtig Theater machen“: diese Möglichkeit bietet das Theater Marl mit dem neuen Jugendclub.

Interessierte Jugendliche erwarten Freiraum für ihre Geschichten, für Spiel, Bewegung und Kunst sowie die Möglichkeit, in andere Rollen zu schlüpfen und dich darstellerisch auszudrücken. Auch für andere Aufgaben im Theater – Licht, Ton, Bühne, Dramaturgie – sind Interessenten herzlich willkommen.

Aufführung im Theater Marl

„Welches Theaterstück aufgeführt wird, entscheiden die Jugendlichen gemeinsam“ sagt Theaterleiter Cornelius Demming. „Versprochen ist, dass die Aufführungen auf der Bühne im Theater Marl stattfinden werden.“

Professionelle Leitung

Der neue Theaterjugendclub ist für Jugendliche von 14 bis 21 Jahre. Geprobt wird immer donnerstags von 17 bis 19 Uhr im Theater Marl.). Geleitet wird der Theaterjugendclub von Dr. Ipek Abali. Die Theaterpädagogin arbeitete bis zum letzten Sommer am Westfälischen Landestheater und konzentriert sich nun wieder auf die Regiearbeit.

Erstes Treffen am 16. Februar

Das erste Treffen ist am Donnerstag (16.2.) um 17 Uhr am Theater Marl (Haupteingang). Wer Lust aufs Theaterspielen hat, ist herzlich eingeladen und kann sich an die Jugendclubleiterin Dr. Ipek Abali (gulenipek@gmail.com) oder an Theaterleiter Cornelius Demming (theater@marl.de, Tel. 02365 / 992621) wenden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.