20-jähriger Marler Mopedfahrer bei Unfall in Sythen verletzt

Anzeige

PKW-Fahrer stößt beim Abbiegen mit entgegenkommendem Kleinkraftradfahrer zusamme. Sonntag, gegen 18.30 Uhr, fuhr ein 20-jähriger Marler mit seinem Kleinkraftrad auf der Sythener Straße in Richtung Rekener Straße. Als ein 40-jähriger PKW-Fahrer von der Sythener Straße nach links in die Autobahnauffahrt einbog, stieß er mit dem entgegenkommenden 20-Jährigen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser noch gegen einen weiteren PKW. Der 20-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 12.000 Euro Sachschaden.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.