25-Jährige Frau aus Marl wurde bei Unfall im Linienbus verletzt.

Anzeige

Unfall mit Linienbus auf Dorstener Straße, Fahrgäste verletzt. Der Fahrer eines Linienbusses in Recklinghausen konnte am Ostermontag um 15.40 Uhr nicht mehr rechtzeitig auf der Dorstener Straße bremsen, als ein 53-Jähriger aus Isselburg vom Gehweg aus seinen Pkw wenden wollte. Die beiden Fahrzeug stießen zusammen. Im Bus kam eine 25-Jährige aus Marl zu Fall und wurde verletzt. Eine 11-Jährige aus Haltern wurde ebenfalls verletzt. Die Marlerin musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Wagen des 53-Jährigen wurde abgeschleppt, weil er nicht mehr fahrbereit war. Der Sachschaden beträgt etwa 10000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Dorstener Straße gesperrt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.