31-jährige Marler Autofahrerin auf der Halterner Straße angefahren, hoher Sachschaden

Anzeige
 

Autofahrer verliert auf der Halterner Straße die Kontrolle über sein Auto. Mittwoch, gegen 22.40 Uhr, verlor ein 20-jähriger Bochumer auf der Halterner Straße die Kontrolle über sein Auto, geriet in den Gegenverkehr und stieß mit dem entgegenkommenden Auto einer 31-jährigen Marlerin zusammen. Bei dem Zusammenstoß entstand 28.000 Euro Sachschaden. Da sich bei dem 20-Jährigen Hinweise ergaben, dass er Alkohol getrunken hatte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.