35-Jähriger Mann aus Marl, durch Messerstiche lebensbedrohlich verletzt, Mordkommission eingerichtet

Anzeige

Mordkommission ermittelt nach Auseinandersetzung am Lindenplatz in Lünen.
In einer gemeinsamen Erklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei wurde jetzt mitgeteilt:
Am Freitagabend (31.3) ist es um 21 Uhr auf dem Parkplatz des "Café del Sol" in Lünen zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen. In deren Verlauf wurden drei Männer, ein 39-Jähriger aus Dortmund, ein 29-Jähriger aus Gladbeck und ein 35-Jähriger aus Marl, durch Messerstiche lebensbedrohlich verletzt.
Die Männer wurden verschiedenen Krankenhäusern zugeführt und dort versorgt, mittlerweile schwebt keiner der Verletzten mehr in Lebensgefahr.
Zwei männliche Täter flohen in einem weißen Lieferwagen mit niederländischem Kennzeichen. Eine Mordkommission wurde eingerichtet.

Die Pressehoheit obliegt der Staatsanwaltschaft Dortmund.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.