40 Jahre Verbraucherschutz in Marl, NRW-Innenminister Ralf Jäger gratulierte

Anzeige

40 Jahre Verbraucherberatung und 25 Jahre Umweltberatung in Marl. Dieses war der Anlass zu einer Festveranstaltung im ehemaligen grossen Lesesaal der Insel VHS. NRW-Innenminister Ralf Jäger hielt die Festrede.

Er wies auf den grossen Vertrauensvorschuss den die Verbraucherzentralen bei der Bevölkerung haben hin, er ist ein Ausweis für die gute und engagierte Arbeit der Beratungsstelle im Interesse der Verbraucher. Er schilderte aus eigener Erfahrung wie die gute Beratung beim Wechsel seines IT-Anbieters geholfen hatte. Er wies auch darauf hin welche Gefahren für Verbraucher im Internet lauern, das sollte man bei allen Möglichkeiten die das Internet hat beachten. Er betonte NRW ist beim Verbraucherschutz gut aufgestellt und will Verbraucherschutzland bleiben.
Der Vorstand der Verbraucherberatung NRW, Wolfgang Schuldzinski begrüsste die Gäste und sprach eine Würdigung für die gute Arbeit der Beratungsstelle in Marl aus. Er sprach auch die Veränderungen die die Verbraucherberatung in den letzten Jahren gemacht hat an. Früher war die Produktberatung ein Grossteil der Beratung, heute sind Telefonverträge, Stromanbieterwechsel und Umweltberatung die Schwerpunkte. Verbraucherzentralen beraten und informieren Verbraucherinnen und Verbraucher anbieterunabhängig und unterstützen sie bei der Durchsetzung ihrer Interessen gegenüber Anbietern.
Zur Festveranstaltung kamen zahlreiche Gäste aus Politik, aus Verbänden und gesellschaftlichem Leben der Stadt, darunter auch die Bürgerliste WIR für Marl. Sie gratulierte der Verbraucherzentrale Marl zum Doppeljubiläum. Es zeigte sich wie gut die Verbraucherzentrale in der Stadt vernetzt ist.
Die Stadt Marl hielt ein Grußwort, lobte das Team um Beratungsstellenleiter Jan Reint Vos und vertrat die Auffassung, dass die Verbraucherberatung aus Marl nicht wegzudenken sei. Es wurde ein Abriss der Geschichte der Verbraucher-beratung in Marl gegeben. Vor 40 Jahren war es eine Besonderheit das eine Verbraucherberatung direkt in ein Einkaufszentrum wie den Marler Stern zog.
Frauen der ersten Stunde waren zur Feier gekommen. Sie gaben vor 40 Jahren wichtige Impulse für die Gründung der Beratungsstelle im Marler Stern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.