49jähriger Marler Autofahrer bei Verkehrsunfall in Alt Marl schwer verletzt

Anzeige

Am 27.9, um 17:45 Uhr, wurde ein 49jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Westerholter Straße schwer verletzt. Der Marler musste seinen Pkw im Bereich der Polsumer Straße verkehrsbedingt anhalten. Ein 52jähriger Autofahrer aus Herten bemerkte dieses zu spät und fuhr auf den vor ihm fahrenden Pkw eines 39jährigen Herteners auf. Dieser wurde auf den Pkw des Mannes aus Marl geschoben. Der 49jährige wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von rund 3.300 Euro.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.