51. Grimme-Preis 2015: 900 Gäste feiern in Marl die Preisträger

Anzeige

Die Stadt Marl hat sich für die 51. Grimme-Preis-Gala vorbereitet. AmTheater und im Rathaus sind die Vorbereitungen abgeschlossen. Der Rote Teppich wurde ausgerollt.

Rund 900 Gäste feiern in Marl die Preisträger

Auch 2015 gibt sich die Branche in Marl ein Stelldichein: Rund 900 Gäste werden in der Stadt des Qualitätsfernsehens zur Preisverleihung des renommiertesten deutschen Fernsehpreises erwartet. Senderchefs, Regisseure, Autoren, Produzenten und Darsteller feiern die Preisträger und ihre Branche. Dabei steht die Verleihung der 51. Grimme-Preise in diesem Jahr natürlich auch im Zeichen des Flugzeugabsturzes in Frankreich, dessen Opfern – viele aus Marls Nachbarstadt Haltern – bei der Preisverleihung gedacht wird.
„Dieses Fernsehjahr war in ganz besonderer Weise vielfältig und zeigt erfreuliche Ansätze zu programmlichen Innovationen“, kommentiert Grimme-Direktorin Frauke Gerlach. Insgesamt werden in den drei Wettbewerbskategorien Fiktion, Information & Kultur sowie Unterhaltung zwölf Preise für herausragende TV-Produktionen vergeben. Dazu kommt der Sonderpreis des Landes NRW sowie die Besondere Ehrung des Deutschen Volkshochschulverbands (DVV), die in diesem Jahr an Ina Ruck (WDR) und Dietmar Ossenberg (ZDF) für ihre Leistungen als Auslandskorrespondenten verliehen wird.

EinsLIVE

2015 gibt es außerdem eine Premiere beim Grimme-Preis: Zum ersten Mal in der Geschichte der TV-Auszeichnung wird mit EinsLIVE-Wellenchef Jochen Rausch ein waschechter Radiomann mit der begehrten Trophäe ausgezeichnet. Rausch erhält den Preis stellvertretend für die WDR-Innovationsredaktion und den Input von EinsLive bei der Entwicklung der WDR/EinsFestival-Produktion „Mr Dicks - das erste wirklich subjektive Gesellschaftsmagazin“. Aus Anlass der Auszeichnung einer Sendung des ZDF-Kabaretts „Die Anstalt“, die sich mit der globalen Flüchtlingsproblematik befasst, kommt es vor der Preisverleihung zu einer Demonstration gegen die Flüchtlingspolitik der Stadt Marl vor dem Theater .
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.