53-jähriger Fahrradfahrer aus Marl wurde verletzt

Anzeige

Fahrradfahrer stürzt bei Ausweichmanöver auf der Westerholter Straße. - Montag, gegen 12.10 Uhr, fuhr eine 18-Jährige Hertenerin mit ihrem Auto aus einer Grundstücksausfahrt auf die Westerholter Straße. Ein zeitgleich auf dem Radweg der Westerholter Straße fahrender 53-jähriger Fahrradfahrer aus Marl konnte ausweichen und sein Fahrrad an dem Auto vorbeilenken. Bei dem Ausweichmanöver stürzte er jedoch und verletzte sich leicht.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.