58-jähriger Rollerfahrer aus Marl bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Anzeige

Marl: 58jähriger Rollerfahrer kommt zu Fall und verletzt sich. Ein 58jähriger Mann aus Marl wurde am Dienstagnachmittag (14:30 Uhr) bei einem Verkehrsunfall auf der Langenbochumer Straße schwer verletzt. Nach eigenen Angaben erschreckte sich der Rollerfahrer, als ihm der Pkw einer 31jährigen Marlerin entgegenkam. Der Mann kam mit seinem Roller ins Rutschen und stürzte. Der Roller war anschließend nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Eine Berührung mit dem Pkw hat nicht stattgefunden.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.