72-jähriger Autofahrer aus Marl fuhr 14-jährigen Fußgänger an

Anzeige

Oer-Erkenschwick: Autofahrer erfasst auf Überweg Berliner Platz einen Fußgänger.
Mittwoch gegen 18.15 Uhr, fuhr ein 72-jähriger Autofahrer aus Marl auf der Schillerstraße und fuhr dann in den Kreisverkehr Berliner Platz ein. Dabei erfasste er einen 14-jährigen Fußgänger aus Oer-Erkenschwick, der auf dem Fußgängerüberweg die Straße überquerte. Bei dem Unfall wurde der 14-Jährige leicht verletzt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.