76-jähriger Autofahrer fuhr Fahrradfahrer in Marl-Brassert an

Anzeige

Marl: Fahrradfahrer auf der Zechenstraße von Auto erfasst. Montag, gegen 16 Uhr, fuhr ein 23-jähriger Fahrradfahrer aus Marl vom Gehweg zwischen Autos auf die Zechenstraße, um diese zu überqueren. Ein 76-jähriger Autofahrer aus Marl sah den 23-Jährigen nach eigenen Angaben zu spät und erfasste ihn. Der 23-Jährige wurde dabei verletzt. Er wurde zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 5.000 Euro Sachschaden.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.