Auffahrunfall auf der Dorstener Straße in Marl, zwei Leichtverletzte

Anzeige

Marl: Auffahrunfall auf der Dorstener Straße - zwei Leichtverletzte - 6.000 Euro Sachschaden 05.07.2017 – Ein 24jähriger Autofahrer Marler und seine 50jährige Beifahrerin wurden am Dienstagnachmittag (16:18 Uhr) bei einem Verkehrsunfall auf der Dorstener Straße leicht verletzt. Ein 31jähriger Hertener hatte den an einer Ampel wartenden 24jährigen offenbar übersehen und war mit seinem Pkw aufgefahren. Ein Rettungswagen war nicht erforderlich. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.