Auffahrunfall in Marl , 41-jähriger Taxifahrer verletzt

Anzeige

Marl: Auffahrunfall auf der Marler Straße. Montag, gegen 14 Uhr, fuhr ein 41-jähriger Taxifahrer aus Oer-Erkenschwick auf der Marler Straße in Richtung Buerer Straße. Als der 41-Jährige sein Taxi abbremste, weil die Ampel auf Rot wechselte, fuhr eine nachfolgende 30-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen auf das Taxi auf. Bei dem Auffahrunfall wurde der 41-jährige Taxifahrer verletzt. Es entstand 3.500 Euro Sachschaden.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.