Ausgetrickst: Frau sperrt Räuber im Marler Nachtlokal ein

Anzeige
Marl: Dümmerweg |

Das neue Jahr steckt noch in den Kinderschuhen, doch die Serie der Raubüberfälle nimmt wieder Fahrt auf.

Diesmal versuchte es ein Täter in einem Nachtlokal am Dümmerweg. Er bedrohte in der Nacht zum Dienstag gegen 1.15 Uhr eine 31-jährige Mitarbeiterin mit dem Messer und forderte Geld.

Die Frau flüchtete jedoch in einen Nebenraum und konnte den 46-jährigen Marler im Nachtlokal einschließen.

Dann rief sie die Polizei, die den eingesperrten Täter dingfest machen konnte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.