Auto fuhr in Marl-Brassert gegen Baum, Fahrer schwer verletzt

Anzeige

Marl: Auto landet an einem Baum.  In einer Kurve auf der Zechenstraße kam am Sonntag gegen 18.30 Uhr ein 31-Jähriger aus Polen mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab. Er fuhr eine Böschung herunter und landete vor einem Baum. Bei dem Unfall wurde der Fahrer schwer verletzt. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Da er vermutlich Alkohol getrunken hatte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Sachschaden beträgt 10500 Euro.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.