Autoaufbrecher in Marl Drewer überrascht

Anzeige

Marl: Autoaufbrecher flüchten von der Märkischen Straße. Drei unbekannte Männer schlugen am Donnerstag um 04.10 Uhr an der Märkischen Straße die Scheibe eines geparkten Pkw ein und flohen dann in Richtung Langehegge. Ein Zeuge beschrieb die Männer als etwa 1,75 m bis 1,80 m groß, schlank, einer trug einen Parka mit Pelz an der Kapuze. Eine weitere Beschreibung war nicht möglich. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat unter 0800 2361 111 in

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.