Bei Auffahrunfall in Marl, zwei Verletzte, Feuerwehr musste Öl beseitigen

Anzeige

Marl: Auffahrunfall auf der Buerer Straße. Mittwoch, gegen 13.15 Uhr, stand ein 41-jähriger Autofahrer aus Duisburg an der Ampel Buerer Straße/Ecke Hülsdauer Straße, als eine 24-jährige Autofahrerin aus Marl auf das stehende Auto auffuhr. Bei dem Auffahrunfall wurden beide Autofahrer  verletzt. Es entstand 6.000 Euro Sachschaden. Das Auto der 24-Jährigen musste abgeschleppt werden. Da Öl auslief musste die Feuerwehr die Fahrbahn abstreuen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.