Bei Einbrüchen am Wochenende in Marl Bargeld und Schmuck gestohlen

Anzeige

In der Zeit zwischen Sonntag, 12.00 Uhr und Montag, 04.35 Uhr brachen Unbekannte in eine Bäckerei an der Straße "Vor den Büschen" ein. Sie hebelten die Tür auf und drangen in die Geschäftsräume ein. In den Räumen brachen sie einen Tresor auf und flüchteten mit erbeutetem Bargeld.

Am Freitag im Laufe des Tages brachen Unbekannte in einem Haus an der Rappaportstraße eine Wohnungstür auf und durchsuchten die Zimmer. Sie durchsuchten die Wohnung und flüchteten unerkannt. Was sie mitgenommen haben, steht noch nicht fest.

Einen Schmuckkoffer erbeuteten Einbrecher, die am Freitag im Laufe des Tages in ein Haus an der Sonnenscheinstraße eingebrochen sind. Sie hebelten die Terrassentür auf und durchsuchten die Räume.

Ein Haus an der Langeooger Straße wurde am Freitag, wahrscheinlich gegen 20.20 Uhr, Ziel von Einbrechern. Die Unbekannten hatten ein Loch in ein Fenster geschlagen und waren so ins Haus gelangt. Sie durchsuchten die Zimmer und flüchteten vom Tatort. Zeugen konnten zwei Unbekannte flüchten sehen. Eine Fahndung mit Unterstützung des Polizeihubschraubers, verlief ohne Erfolg. Was die Einbrecher mitgenommen haben, muss noch geklärt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.