Bikerstammtisch Décapsuleur spendet für Ausbildung zum Assistenzhund

Anzeige
Bärbel Lasczkowski leidet an Ataxie, einer Muskel- und Nervenerkrankung in fortgeschrittenem Stadium. Da leider die Krankenkasse nicht die Ausbildung für Ihren Assistenzhund Findus übernimmt, ist Bärbel Lasczkowski auf die finanzielle Hilfe anderer angewiesen.
Durch die Ausbildung ihres Hundes Findus kann ihr treuer Begleiter in Zukunft in etlichen Alltagssituationen helfen und Bärbel das Leben um einiges vereinfachen.
Der Bikerstammtisch Décapsuleur aus Marl wollte hier unbedingt helfen, damit Bärbel den Betrag für die Ausbildung zusammenbekommt. Während des traditionellen Gottesdienstes in der Erlöserkirche zum Saisonende und der anschließenden Feier konnte ein Betrag von 650 Euro für Bärbel und Findus gesammelt werden!
Unterstützt wurden Bärbel und ihr Mann Rainer schon von etlichen Spendern. Die Summe vom Bikerstammtisch Décapsuleur macht den benötigten Betrag nun vollständig und die Grundausbildung von Findus ist damit gesichert.

Bedanken möchten sich die Décapusuleure bei allen Spendern, die tief in ihre Tasche gegriffen haben und damit dies möglich gemacht haben. Außerdem gilt ihr Dank Pfarrer Christian Zimmer, der wie immer den Gottesdienst ausgerichtet hat. Leider zum letzten mal in der Erlöserkirche. Zukünftig werden die Biker-Gottesdienste in der Dreifaltigkeitskirche in Marl stattfinden.

www.bikerstammtisch-online.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.