Colin lebt Musik

Ein musikalisches Talent startet durch: Colin Lehrke bewarb sich erfolgreich beim Musical „Vom Geist der Weihnacht“ und bekam eine Rolle.
Zwölf Jahre alt ist Colin Lehrke - aber Lampenfieber kennt er nicht. Im Gegenteil, der Schüler genießt es, dass ein Wunschtraum von ihm bereits in Erfüllung ging: Der Junge steht mit Stars wie LaFee auf der Bühne, singt in Essen im Musical „Vom Geist der Weihnacht“ mit.

Weihnachten - das ist die Zeit der Wünsche. Für den zwölfjährigen Colin Lehrke ging in diesen Tagen ein Traum in Erfüllung. Der blonde Junge spielt in dem Musical „Vom Geist der Weihnacht“ mit und teilt sich mit Teenie-Sängerin LaFee die Bühne und den Applaus des Publikums.

Starlight Express


„Wenn ich groß bin, geh ich zum Theater und werde auch Musical-Star“, das wünscht sich Colin schon seit einigen Jahren. Begonnen hat seine Leidenschaft für Musicals bei dem Rollschuh-Evergreen „Starlight Express“. Beim Musicalbesuch in Bochum ist der damalig Neunjährige völlig begeistert. Musik, Tanz und Gesang, das ist seine Welt.

Dass Colin, der in seiner Freizeit sehr gerne liest, eine ordentliche Portion Talent hat, stellt sich schon früh heraus. Bereits im Kindergarten macht er bei diversen Vorführungen mit. Im vergangenen Jahr gehört er zu den Chorkindern, die den „Melody Chor Marl“ bei ihrem traditionellen Weihnachtskonzert unterstützen. Von Marl ging es für Colin dann weiter nach Essen auf die Bühne des Stücks „Vom Geist der Weihnacht.“

Doch wie wurde der Blondschopf eigentlich entdeckt? „Meine Mama hat in der Zeitung gelesen, dass Kinderdarsteller gesucht werden“, erinnert sich Colin. Der musikalische Junge, der auch Klavier und Akkordeon spielt, nimmt seinen ganzen Mut zusammen und geht zum Casting. Dort überzeugt er die Jury und wird ausgewählt. „Ich habe mich riesig gefreut.“

Dickens' Weihnachtsmärchen


Bereits im Herbst haben die Proben für die winterliche Inszenierung, die auf einem Werk von Charles Dickens basiert, begonnen. Die Premiere fand Ende November statt - mit dabei Colin. „Ich war schon sehr aufgeregt“, gesteht der Nachwuchs-Darsteller. Aber trotz der Aufregung ist er sehr begeistert: „Es ist genauso, wie ich es mir vorgestellt habe.“

Noch bis Ende des Jahres ist Colin in dem Stück „Vom Geist der Weihnacht“ zu sehen. Für ihn wurde dank einer Zeitungsanzeige sein großer Traum wahr - und das sogar noch vor Heiligabend.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.