Drei Schwerverletzte bei Frontalcrash in Marl-Hüls

Anzeige
Marl: Victoriastraße |

Ein tragischer Unfall, der drei Schwerverletzte forderte, ereignete sich am Dienstag, 29. Oktober, gegen 22.20 Uhr in Marl-Hüls.


Ein 25-jähriger Marler Autofahrer wollte in Höhe der Otto-Hue-Straße aus einer Parklücke auf die Victoriastraße einfädeln.

Ausparkmanöver auf Victoriastraße

Dabei kam es zu einer Frontalkollision. Denn ein 32-Jähriger Wagenführer aus Marl fuhr zur selben Zeit die Victoriastraße entlang und prallte auf das ausparkende Auto.

Durch den heftigen Aufprall verletzten sich der 25-Jährige und zwei 26- und 32-jährige Mitfahrer im Wagen des 32-Jährigen schwer. Alle drei wurden zur stationären Behandlung in ein Krankenhäus gebracht. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 15.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.