Einbrecher überrascht auf der Westerholter Straße in Marl

Anzeige

Nach Aufhebeln einer Nebeneingangstür drangen zwei bislang unbekannte Männer am Mittwoch, gegen 13 Uhr, in ein Restaurant auf der Westerholter Straße ein. Im Küchenbereich überraschte die Geschädigte die Täter, die dann flüchteten und in ein auf der Straße abgestellten schwarzen PKW mit Bottroper Kennzeichen einstiegen. Der PKW fuhr dann in Richtung Marl davon. Täterbeschreibung: beide etwa 25 bis 30 Jahre alt, 190 cm groß, normale Statur, kurze, dunkle Haare.

Dienstag, in den Nachmittagsstunden, schlugen Unbekannte ein Fenster ein und drangen dann in ein Wohnhaus auf der Flämingstraße ein. Die Täter durchsuchten das Haus und entwendeten ein Laptop, ein Handy, Schmuck und Bargeld.

Nach Aufhebeln einer Terrassentür gelangten unbekannte Täter am Donnerstagmorgen in ein Einfamilienhaus auf der Hülsstraße. Die Täter durchsuchten Behältnisse. Was entwendet wurde steht zur Zeit noch nicht fest.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.