Fahrradfahrer am Chemiepark Marl angefahren und verletzt ins Krankenhaus gebracht

Anzeige

Autofahrer erfasst beim Verlassen des Parkplatzes am Chemieparkt Fahrradfahrer. Am  18.01.2018, gegen 7 Uhr, bog ein 22-jähriger Autofahrer aus Dorsten vom Parkplatz des Chemieparks auf die Paul-Baumann-Straße ab und erfasste dabei einen 56-jährigen Fahrradfahrer aus Marl. Bei dem Zusammenstoß wurde der 56-Jährige auf die Motorhaube aufgeladen und dabei so verletzt, dass er zu ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand insgesamt 2.000 Euro Sachschaden.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.