Feuer auf Flachdach in GE Buer - Feuerwehr kann schlimmeres verhindern

Anzeige

Die Feuerwehr wurde am frühen Nachmittag des 31.5 zu einem Brand auf einem Flachdach in den Reinersweg in Buer gerufen. Umgehend wurden Einheiten der Feuerwachen Buer und Hassel zum Einsatzort entsandt. Bei Dachdeckerarbeiten ist es auf dem Flach eines Gebäudes zu einem Brand im Bereich der Zwischendecke gekommen. Durch die Feuerwehr wurde eine Brandbekämpfung mit einem Einsatztrupp unter Atemschutz und einem Löschrohr vorgenommen. Zur effektiveren Brandbekämpfung wurde auch Löschschaum eingesetzt. Der Dachbereich wurde hierzu mit einer Rettungssäge auf einer Fläche von ca. 1 m² geöffnet. Abschließend wurde der Bereich mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Bei der Kontrolle konnten keine weiteren Glutnester gefunden werden. Gegen 14:30 Uhr war der Einsatz beendet. Die Einsatzstelle wurde an den Eigentümer übergeben.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.