Feuerwehreinsatz in einem Mehrfamilienhaus in Marl Mitte, Klärung der Brandentstehung

Anzeige
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Marl: Brand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Adolf-Grimme-Straße. Freitag, gegen 19.30 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Wohnung in der 5. Etage eines Mehrfamilienhauses an der Adolf-Grimme-Straße. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Nachbarn hatten bereits versucht mit eigenen Mitteln zu löschen. Sechs Bewohner des Hauses wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Die Ermittlungen, insbesondere zur Klärung der Brandentstehung, dauern an.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.